Home  |
  Winzer  |
  Kellerkurier  |
  Termine  |
  Philosophie

Ihr Konto |  Warenkorb   |  Kasse         

   Weine 
  Winzer 
    SELEZIONEVINI   Empfehlungen  
 
 
Newsletter
> bestellen

Unser Katalog
> bestellen

Preisliste
> downloaden

Unsere Empfehlung:

Chablis


Sonderofferten
> anzeigen

 
 

 
Italien - Piemont - BRANGERO, Marco
2012 Barolo 29.50 EUR
0.75 l. Flasche  pro l: 39.33 EUR
Alle Preise inkl. 19% MWSt. und zzgl. Versandkosten

Art: Rotwein

Alkoholgehalt: 14 %

Trinken: 2016-2022

Verschlussart:  Naturkork

Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite



  Barolo
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
 
Barolo, auch König der Langhe genannt, jeder kennt ihn, ihn zu verstehen ist jedoch nicht immer leicht. Unter den wirklich guten (die für 9,90 € wollen wir hier ausklammern) kann man in grob zwei Stilrichtungen ausmachen: Auf der einen Seite die eingefleischten Traditionalisten, ihre Baroli purer Ausdruck ihrer Region, klar, präzise und straff in ihrer Mineralik fordern Flaschenreife, durchaus 10 und mehr Jahre. Aber auch dann noch fordern sie Trinkerfahrung, denn sie sind eben der klare, ungeschminkte Ausdruck ihrer Region. Und dann gibt es noch die Modernisten, in den 90er Jahren angeführt von Winzern wie Elio Altare, hat sich der Stil ihrer Baroli vom anfänglich eher auf Frucht und weichen Tanninen getrimmten Wein heute wieder dem traditionellen Barolo angenähert. Sie schlagen somit heute eine wichtige Brücke für den Weinliebhaber, indem sie die traditionellen Charakteristika des Barolo von Mineralik, dem Duft von welken Rosenblättern, Weichselkirschen, Moss und Waldpilzen in ihren Weinen mit einer schöne Zugänglichkeit und Trinkigkeit vereinen. Man muss hier also nicht mehr fünf oder zehn Jahre warten um das zu erleben, was einen Barolo ausmacht und so einzigartig macht. Marco Brangeros Barolo gehört zu den guten Modernisten, die gekonnt die Brücke zwischen Tradition und Moderne schlagen.

Wunderschön kommt hier die Eigenständigkeit der Rebsorte Nebbiolo mit seiner reifen Frucht, einem Hauch von in feinstem Rum eingelegten Waldbeeren, den duftigen Noten von Rosenblättern und feinen Waldpilzaromen zur Geltung. Dabei ist die Aromatik absolut klar und sauber. In der Frucht nicht dick sondern vielmehr fein differenziert besitzt dieser Barolo ein ungemein feinkörniges Tannin. Man erkennt sofort, dass Marco Brangero penibel darauf achtet, auf keinen Fall zu viel zu extrahieren. Finesse und Trinkgenuss aber auch die Authentizität stehen bei seinem Barolo stets klar im Vordergrund.
 
Dieses Produkt haben wir am Mittwoch, 23. November 2016 in unseren Katalog aufgenommen.
 
 
 

Sprachen
Deutsch English

Impressum   |   Nutzungsbedingungen  |   Liefer- und Versandkosten   |   Unsere AGB's   |   Datenschutz  |   Kontakt  |   Öffnungszeiten und Anfahrt

© VINISÜD 2005-2012  |   Letzte Änderung: 19.08.2017