Home  |
  Winzer  |
  Kellerkurier  |
  Termine  |
  Philosophie

Ihr Konto |  Warenkorb   |  Kasse         

   Weine 
  Winzer 
    SELEZIONEVINI   Empfehlungen  
 
 
Newsletter
> bestellen

Unser Katalog
> bestellen

Preisliste
> downloaden

Unsere Empfehlung:

BADEN NOUVEAU Landwein


Sonderofferten
> anzeigen

 
 

 
Frankreich - Burgund - OUDIN, Nathalie & Isabelle
2016 Chablis 1er Cru "Vaugiraut" 27.50 EUR
0.75 l. Flasche  pro l: 36.66 EUR
Alle Preise inkl. 19% MWSt. und zzgl. Versandkosten

Art: Weißwein

Rebsorte: Chardonnay

Alkoholgehalt: 13 %

Trinken: jetzt - 2025

Anbau:  naturnah

Verschlussart:  Naturkork

Essen zum Wein: Krustentieren, Schalentieren, Seefisch

Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite



  Chablis 1er Cru "Vaugiraut"
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
 
Zwei 1er Crus bieten Nathalie und Isabelle Oudin an. Die Lage „Vaugiraud“ liegt auf der Seite „Rive Gauche“, dem linken Flussufer der Serein. Die 1er Crus dieser Seite gelten als besonders fein und elegant, während die des rechten Flussufers, dem „Rive Droite“ mehr auf Kraft setzen. Die Lage Vaugiraut verfügt über einen Kalk aber auch einem Ton-Lehmgemisch und ist südöstlich ausgerichtet. Diese Faktoren prägen diesen 1er Cru: Ganz feinziseliert und verspielt in den Aromen, frische Zitrusfrüchte, Minze, Sandelholz, Feuerstein und frische Wiesenkräuter. Am Gaumen strahlt dieser 1er Cru regelrecht. Herrlich klar in seinen Aromen, dabei mit viel Saft am Gaumen, einer feinen, tiefen Frucht, schönem Gripp und einem langen, ganz feinen mineralischen Abgang. Ein 1er Cru ganz auf der eleganten, noblen Seite der schon heute großes Vergnügen bereitet.
 
2016 ist ein kühler Jahrgang welcher die mineralische Präzsision dieses Chablis perfekt untestreicht.
 
Dieses Produkt haben wir am Mittwoch, 11. Juli 2018 in unseren Katalog aufgenommen.
 
 
 

Sprachen
Deutsch English

Impressum   |   Nutzungsbedingungen  |   Liefer- und Versandkosten   |   Unsere AGB's   |   Datenschutz  |   Kontakt  |   Öffnungszeiten und Anfahrt

© VINISÜD 2005-2012  |   Letzte Änderung: 15.12.2018