Home  |
  Winzer  |
  Kellerkurier  |
  Termine  |
  Philosophie

Ihr Konto |  Warenkorb   |  Kasse         

   Weine 
  Winzer 
    SELEZIONEVINI   Empfehlungen  
 
 
Newsletter
> bestellen

Unser Katalog
> bestellen

Preisliste
> downloaden

Unsere Empfehlung:

Muscadet Sèvre & Maine sur lie


Sonderofferten
> anzeigen

 
 

 
Frankreich - Jura - GANEVAT, Domaine / Anne & Jean-Francois
2016 Arbois Savagnin "Schiste" 37.50 EUR
0.75 l. Flasche  pro l: 50.00 EUR
Alle Preise inkl. 19% MWSt. und zzgl. Versandkosten

Art: Weißwein

Rebsorte: Savagnin

Alkoholgehalt: 13 %

Trinken: jetzt - 2030

Anbau:  Vin naturel

Verschlussart:  Naturkork

Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite



  Arbois Savagnin "Schiste"
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
 
Savagnin von alten Reben auf Blauem Mergel

Die Nase ist sehr ausdrucksstark, mit reifen weißen und gelben Früchten, Haselnussbutter, Gewürzen und etwas Kreide. Am Gaumen mit einer schönen reifen Frucht, herrlich engmaschig in den Aromen, mit einem feinen Schmelz, perfekt ausbalanciert. Der Abgang ist sehr ausdrucksstark, mit kandierter Zitrone, Kreide und Pomelo-Fleisch.
 
Jean-François Ganevat vinifiziert seine Weißweine alle in gleicher Art und Weise das bedeutet so natürlich wie möglich und mit so wenig Eingriffen wie nötig. Die Trauben werden ohne anzuquetschen direkt auf die Presse gelegt, der Pressvorgang dauert mindestens 5 Stunden. Die anschließende Gärung erfolgt ausschließlich mit eigenen, wilden Hefen. Der komplette Gärprozess und der anschließende Ausbau erfolgt komplett ohne Schwefelzugabe. Um Oxydation zu vermeiden werden die Fässer kontinuierlich aufgefüllt. Die Abfüllung erfolgt komplett ohne Schwefel.

Bitte lesen Sie unsere Anmerkungen zum Thema "vin naturel" in der Rubrik "Philosophie".
 
Dieses Produkt haben wir am Mittwoch, 18. Juli 2018 in unseren Katalog aufgenommen.
 
 
 

Sprachen
Deutsch English

Impressum   |   Nutzungsbedingungen  |   Liefer- und Versandkosten   |   Unsere AGB's   |   Datenschutz  |   Kontakt  |   Öffnungszeiten und Anfahrt

© VINISÜD 2005-2012  |   Letzte Änderung: 26.05.2019