Home  |
  Winzer  |
  Kellerkurier  |
  Termine  |
  Philosophie

Ihr Konto |  Warenkorb   |  Kasse         

   Weine 
  Winzer 
    SELEZIONEVINI   Empfehlungen  
 
 
Newsletter
> bestellen

Unser Katalog
> bestellen

Preisliste
> downloaden

Unsere Empfehlung:

Beaume de Venise


Sonderofferten
> anzeigen

 
 
 
Frankreich - Burgund - DUBLERE, Domaine

Blair Pethel ist gebürtiger Amerikaner, als politischer Journalist war er zu Zeiten von Bill Clinton im Weißen Haus tätig. Schon damals galt seine Leidenschaften dem Wein und hier ganz besonders dem Burgunder. Seine Urlaube nutze er, um bei einem befreundeten Winzer in Nuits-Saint-Geoerges bei der Weinlese zu helfen. Als er im Jahr 2000 nach einer beruflichen Verschnaufpause suchte, heuerte er für ein Jahr als Weinbergarbeiter bei einer der renommiertesten Domainen in Burgund an. Von da an hatte ihn der Burgund-Virus komplett infiziert, wie er uns heute erzählt. Und als er schließlich den Wunsch äußerste, den USA den Rücken zu kehren und ganz nach Burgund zu ziehen fand er bei seiner Frau und den beiden Kinder einhellig Unterstützung. Auf die Frage, warum er nicht in den USA, in Oregon oder Santa Barbara seinen Traum verwirklicht hat antwortet Blair unmissverständlich: „Wer große Pinot Noir und Chardonnays machen will muss nach Burgund kommen. Nur hier ist das bis ins letzte Detail möglich!“

2005 konnte Blair schließlich zwei Weinbergsparzellen in Beaune und Savigny-les-Beaune erwerben, die Domaine Dublere war gegründet. „Zuerst haben mich die alten Winzer hier misstrauisch beäugt“, sagt Blair huete. „Als sie aber gesehen haben, das ich es selber bin, der täglich auf dem Traktor sitzt, die Reben schneidet, im Boden wühlt, das Unkraut jätet und das Laub schneidet haben sie mich schnell in ihr Herz geschlossen. Sie hatten Sorge, einen neureichen amerikanischen Investor unter sich zu haben.“

Und auch wir möchten hier gerne herausstellen, Blair Pethel ist keiner jener neuen Edel-Negociants oder Edel-Winzer, wie man sie in Burgund seit ein paar Jahren zunehmend findet. Seine finanziellen Mittel sind beschränkt. Es ist seine tiefe Leidenschaft fürs Burgund, seine Weine und die Menschen, die ihn antreibt, genau das schmeckt man in seinen Weinen. Deshalb hat er von der Pieke bei zwei hochrenommierten Domainen als schlichter Weinbergsarbeiter begonnen, eine Oenologiestudium in Beaune draufgesattelt und wie gesagt 2005 seine eigene , kleine Domaine geründet. Seine bescheidene Art und persönliche Nähe zu den Weinbauern vor Ort hat ihm inzwischen so manche Türe geöffnet. So konnte er weitere kleine Parzellen in Nuits-Saint-Georges, Morey-Saint-Denis, Volnay und Chassagne-Montrachet dazu pachten. Blair Pethel will nicht schlicht Trauben kaufen und daraus Wein vinifzieren, so wie es aktuell Mode ist. In seiner Lehrzeit als Weinbersgarbeiter hat er gelernt, wie wichtig gerade die Arbeit im Weinberg ist. Denn hier legt er bereits den Grundstein für die Qualität aber auch den ganz besonderen Charakter seiner Weine. Deshalb hat er in den letzten Jahren viel Arbeit in seine Reben investiert, unter anderem mit einer ausgeklügelten Mischung aus Kompost- und Mistdüngung wieder in ein natürliches und gesundes Wachstum geführt.

Läuft man mit Blair durch seine Weinberge, so ist der wie ein Gärtner, der sofort erkennt welche einzelne Rebe Gesund und welche seine besondere Aufmerksamkeit und Hilfe erfordert. Sein Ziel ist es, jeden Weinberg sein natürliches Gleichgewicht zu geben, damit die Reben auf natürliche Weise einen niedrigen Ertrag und gesund, reife Trauben hervorbringen. Dieses Streben nach Natürlichkeit setzt sich auch in seiner Weinbereitung fort. Penibel sortiert er die Trauben gleich zweimal, erst im Weinberg und ein zweites Mal im Keller. Absolut behutsam und ohne jegliche Eingriffe geht hier der Ausbau auf höchst traditionelle Art und Weise von statten. Auf ein Minimum beschränkt er die Extraktion, um der Finesse des jeweiligen Weinbergs den Vorrang zu lassen. So entstehen auf wohltuende Art und Weise herrlich feinduftige, verspielte und animierende Weine. Alles an diesen Weinen ist pure Natur, pures Burgund sozusagen.

Link zum Hersteller: http://www.domaine-dublere.com/fr

 
 
 Winzer ↓   Art   Weine   Preis   Bestellen 
DUBLERE, Domaine  Weißwein 2010 Corton Charlemagne Grand Cru
(0.75 l. Flasche)
    85.00 EUR
pro l: 113.33 EUR
In den Korb 
angezeigte Produkte: 1 bis 1 (von 1 insgesamt) Seiten:  1 
 
 
 

Sprachen
Deutsch English

Impressum   |   Nutzungsbedingungen  |   Liefer- und Versandkosten   |   Unsere AGB's   |   Datenschutz  |   Kontakt  |   Öffnungszeiten und Anfahrt

© VINISÜD 2005-2012  |   Letzte Änderung: 22.09.2018