Home  |
  Winzer  |
  Kellerkurier  |
  Termine  |
  Philosophie

Ihr Konto |  Warenkorb   |  Kasse         

   Weine 
  Winzer 
    SELEZIONEVINI   Empfehlungen  
 
 
Newsletter
> bestellen

Unser Katalog
> bestellen

Preisliste
> downloaden

Unsere Empfehlung:

Sancerre "Silex"


Sonderofferten
> anzeigen

 
 

 
Frankreich - Languedoc-Roussillon - BARRAL, Domaine Léon
2011 Faugères „Valinière“ Jéroboam 3l 179.00 EUR
3.00 l. Flasche  pro l: 59.67 EUR
Alle Preise inkl. 19% MWSt. und zzgl. Versandkosten

Art: Rotwein

Rebsorte: 80% Mourvèdre und 20 % Syrah

Alkoholgehalt: 14,5 %

Restzucker <  1 g/l

Trinken: 2020-2040

Anbau:  Vin naturel

Verschlussart:  Naturkork

Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite



  Faugères „Valinière“ Jéroboam 3l
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
 
80% Mourvèdre und 20 % Syrah von einem Weinberg mit nördlicher Ausrichtung. Die 20% Syrah verleihen dem Wein das gewisse Extra, seine Frische, so Didier Barral. Nichtumsonst gilt der Faugères „Valinière“ inzwischen als einer der allerbesten Mourvèdre weltweit, manche behaupten sogar er sei der beste. Denn nur wenige Winzer meistern die Tücken dieser hochanspruchsvollen Rebsorte so meisterlich, wie Didier Barral. Nichts ist hier von der Schroffheit, der an Brettanomyces erinnernden Aromatik und den phenolisch grünen Tanninen zu schmecken, die 99% aller Mouvèdre irgendwo besitzen. Seidig wie kein zweiter Mouvèdre gleitet der 2010er über die Zunge. Hier öffnet er sein unvergleichlich feines und hochkomplexes Aromenspiel, für das er immer gerühmt wird, aber nur sehr selten, eben hier in diesem Wein, erreicht. Er ist ultradicht, ulltrakomplex und ultrafein zugleich. Ein Elixier von Wein! Bitte 2-3 Stunden vorher dekantieren.
 
Bitte lesen Sie unsere Anmerkungen zum Thema "vin naturel" in der Rubrik "Philosophie"
 
Dieses Produkt haben wir am Mittwoch, 19. März 2014 in unseren Katalog aufgenommen.
 
 
 

Sprachen
Deutsch English

Impressum   |   Nutzungsbedingungen  |   Liefer- und Versandkosten   |   Unsere AGB's   |   Datenschutz  |   Kontakt  |   Öffnungszeiten und Anfahrt

© VINISÜD 2005-2012  |   Letzte Änderung: 13.12.2017