Home  |
  Winzer  |
  Kellerkurier  |
  Termine  |
  Philosophie

Ihr Konto |  Warenkorb   |  Kasse         

   Weine 
  Winzer 
    SELEZIONEVINI   Empfehlungen  
 
 
Newsletter
> bestellen

Unser Katalog
> bestellen

Preisliste
> downloaden

Unsere Empfehlung:

Chablis


Sonderofferten
> anzeigen

 
 

 
Selektion Kellerkurier - ZILLINGER, Johannes
2016 Gelber Muskateller „Velue“ 10.80 EUR
0.75 l. Flasche  pro l: 14.40 EUR
Alle Preise inkl. 19% MWSt. und zzgl. Versandkosten

Art: Weißwein

Rebsorte: Gelber Muskateller

Alkoholgehalt: 11,5 %

Trinken: jetzt - 2019

Verschlussart:  Drehverschluss

Essen zum Wein: Aperitif, Antipasti mit Gemüse, Tomate-Mozzarella, Sushi, asiatische Gerichte

Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite



  Gelber Muskateller „Velue“
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
 
Der Velue-Muskateller stammt aus den Lagen Haidthal und Hohes Eck. Beides sind sehr kühle, windige Lagen, was die Aromenbildung bei stets niedrigen Alkoholgradationen (hier 11,5%) begünstigt. Ein Muskateller muss keine schreiend laute Aromatik haben, auch eine dezente, feine steht ihm gut, wie dieser Wein eindrücklich beweist. Ein wunderbar feiner Muskateller, der sich auch als perfekter Essensbegleiter zum Beispiel zu Sushi, asiatischen Gerichten, aber auch mediterranen Vorspeisen und Salaten anbietet.

Der 2016er Muskateller hat uns regelrecht gebeistert. Selten haben wir einen so edlen, so feinen und so seidigen Muskateller im Glas gehabt! TOP!!!
 
„Velue” ist der alte Name für Velm und die dort entlang des Baches wachsenden Weidenbäume. Die Velue-Weine sind naturbelassen, im Stahltank spontan vergoren und ausgebaut und bieten unmittelbaren Genuss. Bereits seit 1984 bewirtschaftet die Familie Zillinger ihre Weinberge Ökologisch. Sohn Johannes geht diesen Weg heute konsequent weiter indem er seine Weine auch im Keller ohne jegliche Zusätze naturnah ausbaut. Seine Weine vergären allesamt spontan auf den eigenen, wilden Hefen. Der besonders schonende und vor allem natürliche Ausbau bedingt, dass diese Weine in ihrer Aromatik stets dezent und eher fein auftreten. So finden wir hier eben nicht, wie so oft, eine extrovertierte Frucht die an Eisbonbons erinnert, auch die Textur am Gaumen ist wohltuend subtil. Bei diesen Weinen wirkt nichts aufgesetzt, denn sie schmecken im besten Sinn des Wortes natürlich.
Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Produkt.
 
Dieses Produkt haben wir am Samstag, 29. April 2017 in unseren Katalog aufgenommen.
 
 
 

Sprachen
Deutsch English

Impressum   |   Nutzungsbedingungen  |   Liefer- und Versandkosten   |   Unsere AGB's   |   Datenschutz  |   Kontakt  |   Öffnungszeiten und Anfahrt

© VINISÜD 2005-2012  |   Letzte Änderung: 19.08.2017