Home  |
  Winzer  |
  Kellerkurier  |
  Termine  |
  Philosophie

Ihr Konto |  Warenkorb   |  Kasse         

   Weine 
  Winzer 
    SELEZIONEVINI   Empfehlungen  
 
 
Warenkorb
2 x Grauburgunder trocken
2 x Chardonnay "Reserve"
1 x Weißburgunder & Chardonnay
2 x Riesling "Ruppertsberger Spiess"
1 x Riesling "Ruppertsberger"
2 x Riesling "Buntsandstein"
1 x Riesling "Deidesheimer Leinhöhle"
1 x Cuvée Noir
1 x Riesling „Vom Buntsandstein“
1 x Dornfelder "terrain calcaire"
1 x Summertime QbA trocken
1 x Weißburgunder trocken
1 x Riesling „Ungsteiner“
1 x Grauburgunder trocken
1 x Riesling „Michelsberg“
1 x Sauvignon "Quarzit"
1 x Secco rosé
1 x Riesling "Schlabberwein" feinherb
1 x Weissburgunder "Quarzit"
1 x Weissburgunder trocken "Michelsberg"
1 x Pinot Noir "Dürkheim"
1 x Secco weiss
1 x Riesling „Herrenberg“
1 x Riesling trocken
1 x Sankt Laurent "Friedelsheim"
1 x Rieslingsekt Brut
1 x BIODYNAMITE
1 x Pinot Noir "Steinrassel"
347.45 EUR
> zum Warenkorb


Newsletter
> bestellen

Unser Katalog
> bestellen

Preisliste
> downloaden

Unsere Empfehlung:

Beaujolais Villages „Les Vignes de Jeannot“


Sonderofferten
> anzeigen

 
 
 
Deutschland - Pfalz - KRACK, Sektmanufactur

Sekt liegt schwer im Trend, nur die Franzosen, Italiener und Amerikaner genießen mehr davon als wir. Schaut man sich jedoch das Angebot hier zu Lande an, so gibt es abgesehen von Prosecco, Champagner und Co. fast ausschließlich große Marken, Winzersekt spielt bei uns bis dato eher eine Nebenrolle. Das lässt sich ändern, haben sich die drei Krack-Brüder Christian und seine Zwillingsbrüder Axel und Felix aus Deidesheim gedacht. „Wir machen Deutschlands Sektlandschaft ein wenig bunter“ lautet ihr Motto

In dritter Generation führen sie das elterliche Weingut in Deidesheim. Spielte Sekt bei ihrem Vater wie bei deutschen Familienweingütern üblich eher eine Nebenrolle, so erzeugen Christian, Axel und Felix heute ausschließlich Sekt und das mit viel Bio und Natürlichkeit. So weit wie möglich zurück zur Heimat, zum Ursprung. Die Trauben stammen vorwiegend aus den eigenen Weinberge in und um Deidesheim, die Grundweine vergären selbstredend im Weingut, ebenfalls die komplette Versektung." Winzerchampagner" nennt man so etwas in der Champagne und setzt sich damit von den großen, bekannten Marken ab. Christian Krack durchlief verschieden Stationen, beginnend mit Weingut von Winning in Deidesheim, danach Philipp Kuhn in Laumersheim und  letztlich ein Studium an der FH Geisenheim. Dort machte er unter anderem Bekanntschaft mit Andy Weigand aus Iphofen und Philipp Luckert aus Sulzfeld. Was aber macht Krack-Sekt so besonders? Das bewusst junge Design signalisiert bereits, dass man nicht den klassischen Champagner kopieren möchte. Ihr Sortiment stützt sich selbstbewusst auf die lokalen Rebsorten, das Klima und das Terroir der Pfalz. Hierauf basierend haben die drei eine Kollektion aufgelegt, die angefangen beim Secco aus den Rebsorten Sauvignon Blanc und Scheurebe bis hin zum Blanc de Blanc und Rosé, die komplette Bandbreite beinhaltet. Keiner eine Kopie, der Secco eine mehr als selbstbewusste Alternative zum Prosecco, Blanc de Blanc und Rosé in Extra Brut und dennoch mit feiner Frucht und viel Charme. Deutschlands Sektlandschaft wird bunter! Probieren Sie es einfach selbst.

Link zum Hersteller: https://www.krack-sekt.de/

 
 
 Winzer ↓   Art   Weine   Preis   Bestellen 
KRACK, Sektmanufactur  Schaumwein Secco rosé
(0.75 l. Flasche)
    7.90 EUR
pro l: 10.53 EUR
In den Korb 
  Schaumwein Secco weiss
(0.75 l. Flasche)
    7.90 EUR
pro l: 10.53 EUR
In den Korb 
  Schaumwein Blanc de Blanc Brut
(0.75 l. Flasche)
    12.90 EUR
pro l: 17.20 EUR
In den Korb 
  Schaumwein Blanc de Noir Brut
(0.75 l. Flasche)
    12.90 EUR
pro l: 17.20 EUR
z.Zt. nicht lieferbar
  Schaumwein Rosé Brut
(0.75 l. Flasche)
    12.90 EUR
pro l: 17.20 EUR
In den Korb 
  Schaumwein Rieslingsekt Brut
(0.75 l. Flasche)
    13.90 EUR
pro l: 18.53 EUR
In den Korb 
angezeigte Produkte: 1 bis 6 (von 6 insgesamt) Seiten:  1 
 
 
 

Sprachen
Deutsch English

Impressum   |   Nutzungsbedingungen  |   Liefer- und Versandkosten   |   Unsere AGB's   |   Datenschutz  |   Kontakt  |   Öffnungszeiten und Anfahrt

© VINISÜD 2005-2012  |   Letzte Änderung: 21.09.2017