Home  |
  Winzer  |
  Kellerkurier  |
  Termine  |
  Philosophie

Ihr Konto |  Warenkorb   |  Kasse         

   Weine 
  Winzer 
    SELEZIONEVINI   Empfehlungen  
 
 
Newsletter
> bestellen

Unser Katalog
> bestellen

Preisliste
> downloaden

Unsere Empfehlung:

Pet Nat "M"


Sonderofferten
> anzeigen

 
 
 
Österreich - Steiermark - LACKNER TINNACHER

„Steirisches Blut ist kein Himbeersaft!“ Diesen Satz, den die Frau eines bekannten steirischen Winzers einmal zu mir gesagt hat möchte ich hier gerne voran stellen. Er macht uns klar, dass die Steiermark und ihre Weine anders sind, anders als das was wir sonst aus Österreich kennen. Hier in der Steiermark, die geprägt ist von Widersprüchen, von heißen Sommern, bitterkalten Wintern, von Regen und auch Trockenhit, war Weinbau nie ein Zuckerschlecken. Weich und rund, das sind hier die wenigsten Weine. Als spannende Charakterköpfe, mit Ecken und Kanten, so wie die Menschen dieser Region, so kann man diese Weine eher beschreiben. Und genau das macht sie gerade heute, wo sich ein Sauvignon oder Chardonnay aus Deutschland (in der Steiermark Morillon genannt) kaum noch von einem Neuseeländer unterscheidet, so interessant.

Man muss sich auf diese Weine einlassen, auf die Sauvignons und die Morillons aus der Steiermark. Sie sind anders, sie wollen keine Kopie von etwas sein, sie fordern und polarisieren durchaus. Wer es jedoch vermag sie für sich zu entdecken, der wird mit einzigartigen Weinen belohnt.

Das Weingut Lackner-Tinnacher

Stets bescheiden und zurückhaltend tritt Fritz Tinnacher auf. Im Gegensatz zu manch anderem Kollegen in der Steiermark lässt er lieber seine Weine für sich sprechen, die bereits seit Jahren zu den besten der Region zählen. Seitdem Tochter Katharina Tinnacher an der Seite ihres Vaters steht und für die Vinifizierung im Keller verantwortlich ist, geht es hier nocheinmal qualitativ steil bergauf. Ihre 2016er und 2017er Kollektion bietet facettenreiche Weine, allesamt klar geprägt von ihrem jeweiligen Terroir. Selten haben wir in der Steiermark so ausdrucksstarke und charaktervolle Weine probiert, weswegen wir keine Sekunde gezögert haben sie in unser Sortiment aufzunehmen.

Die Geschichte des Weingutes, welches 18 Hektar Weinberge in hervorragender Steillage umfasst, geht bis ins Jahr 1770 zurück. Heute steht, wie bereits erwähnt, die studierte Biologin Katharina Tinnacher ihrem Vater zur Seite. Ihr fundiertes Wissen (sie hat sich während ihres Studiums mit dem Thema Interaktion zwischen Rebe, Boden und Mikroklima beschäftigt) und der reiche praktische Erfahrungsschatz ihres Vaters, ergänzen sich perfekt, was schlussendlich in einer herausragende Weinqualität mündet.

In den Weinbergen, welche biologisch und biodynamisch bewirtschaftet sind, sieht Katharina Tinnacher den Schlüssel für die besondere Qualität: „Unser wichtigstes Kapital sind die Böden, aus denen unser Wein seine Kraft zieht. Es sind die sehr alten Reben, die tief wurzeln, und es ist unser Wissen um jeden einzelnen unserer Weinstöcke, die wir auf sechs anspruchsvollen Lagen kultivieren. Nur die Trauben aus unseren eigenen Gärten machen unseren Wein.“

Das anschließende „Weinmachen“ sehen Vater und Tochter als eine Metamorphose an. „Unser Credo ist die Zeitlosigkeit. Wir verstehen das Weinmachen als alljährliche Metamorphose: Aus Erde, Steinen, Mineralien wachsen die Weinstöcke. Unter Sonne, Wind und Regen entwickeln sich Reben und Trauben. Aus sorgfältiger Handarbeit entstehen daraus schließlich unsere Weine.“

Erfahrung, Fingerspitzengefühl und ein klares Bekenntnis zur Handarbeit, das sind prägende Faktoren bei den Tinnachers. Hier geht es nicht darum den „perfekten“ Wein zu machen (den es ohnehin nicht gibt), sondern einen  authentischen, ehrlichen Wein, der unverkennbar seine Herkunft wiederspiegelt. So ist es hier selbstverständlich, dass alle Weine spontan auf den eigenen Hefen vergären und auch auf diesen lange reifen können, was durchaus auch 20 Monate bedeuten kann! Nur wenige Weine spiegeln so klar und ungeschminkt die Besonderheiten der Region Steiermark wieder wie die Weine von Katharina und Fritz Tinnacher.

 
 
 Winzer ↓   Art   Weine   Preis   Bestellen 
LACKNER TINNACHER  Süßwein 2009 Morillon Beerenauslese 0,5l Flasche
(0.50 l. Flasche)
    23.80 EUR
pro l: 47.60 EUR
In den Korb 
  Weißwein 2017 Morillon „Ried Eckberg“
(0.75 l. Flasche)
    19.80 EUR
pro l: 26.40 EUR
In den Korb 
  Weißwein 2014 Morillon „Ried Flamberg“
(0.75 l. Flasche)
    27.50 EUR
pro l: 36.67 EUR
In den Korb 
  Weißwein 2015 Morillon „Ried Flamberg“
(0.75 l. Flasche)
    29.00 EUR
pro l: 38.67 EUR
In den Korb 
  Weißwein 2015 Roter Traminer „Türken“
(0.75 l. Flasche)
    18.90 EUR
pro l: 25.20 EUR
In den Korb 
  Weißwein 2017 Sauvignon Blanc
(0.75 l. Flasche)
    15.80 EUR
pro l: 21.07 EUR
In den Korb 
  Weißwein 2016 Sauvignon Blanc „Ried Steinbach“
(0.75 l. Flasche)
    23.40 EUR
pro l: 31.20 EUR
In den Korb 
  Weißwein 2017 Weissburgunder „Ried Eckberg“
(0.75 l. Flasche)
    15.80 EUR
pro l: 21.07 EUR
In den Korb 
  Weißwein 2014 Weissburgunder „Ried Steinbach“
(0.75 l. Flasche)
    21.80 EUR
pro l: 29.07 EUR
In den Korb 
  Weißwein 2016 Weissburgunder „Ried Steinbach“
(0.75 l. Flasche)
    23.40 EUR
pro l: 31.20 EUR
In den Korb 
angezeigte Produkte: 1 bis 10 (von 10 insgesamt) Seiten:  1 
 
 
 

Sprachen
Deutsch English

Impressum   |   Nutzungsbedingungen  |   Liefer- und Versandkosten   |   Unsere AGB's   |   Datenschutz  |   Kontakt  |   Öffnungszeiten und Anfahrt

© VINISÜD 2005-2012  |   Letzte Änderung: 19.08.2018