Home  |
  Winzer  |
  Kellerkurier  |
  Termine  |
  Philosophie

Ihr Konto |  Warenkorb   |  Kasse         

   Weine 
  Winzer 
    SELEZIONEVINI   Empfehlungen  
 
 
Newsletter
> bestellen

Unser Katalog
> bestellen

Preisliste
> downloaden

Unsere Empfehlung:

Sancerre "Silex"


Sonderofferten
> anzeigen

 
 

 
Frankreich - Burgund - BACHELET Jean-Claude, Domaine
2015 Puligny-Montrachet „Les Aubues“ 39.50 EUR
0.75 l. Flasche  pro l: 52.67 EUR
Alle Preise inkl. 19% MWSt. und zzgl. Versandkosten

Art: Weißwein

Rebsorte: Chardonnay

Alkoholgehalt: 13 %

Trinken: jetzt - 2030

Verschlussart:  Naturkork

Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite



  Puligny-Montrachet „Les Aubues“
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
 
Benoît und Jean-Baptiste Bachelet bewirtschaften in Puligny-Montrachet und in Chassagne-Montrachet jeweils einen herausragend gelegenen Weinberg, beide Lagen schließen direkt unterhalb an den Grand Cru Batard Montrachet an. Obwohl beide Weinberge nur knapp 30 Meter voneinander getrennt jeweils in Puligny-Montrachet und Chassagne-Montrachet liegen, repräsentieren sie doch perfekt die Charakteristik ihres jeweiligen Ortes.

Der Puligny-Montrachet „Les Aubues“ macht seiner Appellation alle Ehre. In seiner Textur ganz schlank und edel, die Aromatik geprägt von frischen Zitrusfrüchten und mineralisch, steinigen Nuancen. Im Kern schlummert ein feiner Fruchtextrakt, die Länge am Gaumen ist phänomenal. Auch in 2015 wieder Top! br>
Das Terroir von Puligny-Montrachet bringt stets die feinsten und edelsten weißen Burgunder hervor. Im Gegensatz zu Chassagne-Montrachet ist hier der Mutterboden nur wenige zehn Zentimeter dick (in Chassagne Montrachet durchaus einen Meter und mehr), die Reben wurzeln hier also direkt im Kalkstein.

Die Lage "Les Aubues" in Puligny-Montrachet hat es in sich. Offiziell zwar nur als Villages klassifiziert, grenzt die Parzelle "Les Aubues" von Benoît und Jean-Baptist Bachelet direkt an den Grand Cru Batard-Montrachet! Fazit: Die beiden besitzen somit eine der besten Puligny-Villages Weinberge überhaupt.

Um die besondere Qualität dieser Parzelle zum Ausdruck zu bringen bewirtschaften Benoît und Jean-Baptist Bachelet diese Weinbergsparezlle biologisch. Das Ergegnis ist absolut überragend: Auf der einen Seite ganz und gar ein Puligny-Montrachet, hochfein in seiner Aromatik, edel, kühl und vielschichtig am Gaumen besitzt der Wein doch enorm viel Druck und einen extrem langen Abgang. Hieran erkennt man unweigerlich die Nähe zum Batard Montrachet. Der Anteil an neuen Barriques halten die beiden bewusst niedrig, nichts soll hier die besonders edle und klare Struktur am Gaumen stören.
 
Ankunftsofferte bis 31.12.2017 statt 49,00 €
 
Dieses Produkt haben wir am Mittwoch, 16. November 2016 in unseren Katalog aufgenommen.
 
 
 

Sprachen
Deutsch English

Impressum   |   Nutzungsbedingungen  |   Liefer- und Versandkosten   |   Unsere AGB's   |   Datenschutz  |   Kontakt  |   Öffnungszeiten und Anfahrt

© VINISÜD 2005-2012  |   Letzte Änderung: 16.12.2017