Home  |
  Winzer  |
  Kellerkurier  |
  Termine  |
  Philosophie

Ihr Konto |  Warenkorb   |  Kasse         

   Weine 
  Winzer 
    SELEZIONEVINI   Empfehlungen  
 
 
Newsletter
> bestellen

Unser Katalog
> bestellen

Preisliste
> downloaden

Unsere Empfehlung:

DER WILDE Scheurebe trocken


Sonderofferten
> anzeigen

 
 

 
Frankreich - Elsass - BOXLER, Domaine Albert
2016 Riesling Grand Cru “Sommberg D” (Dudenstein) - max. 3 Fl./Kunde 63.00 EUR
0.75 l. Flasche  pro l: 84.00 EUR
Alle Preise inkl. 19% MWSt. und zzgl. Versandkosten

Art: Weißwein

Rebsorte: Riesling

Alkoholgehalt: 13 %

Trinken: 2022 - 2040

Anbau:  naturnah

Verschlussart:  Naturkork

Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite



  Riesling Grand Cru “Sommberg D” (Dudenstein) - max. 3 Fl./Kunde
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
 
In der Parzelle Dudenstein welche im unteren Teil des Sommerbergs liegt mischt sich zum Granitboden eine feine Kalkschicht, die Reben stamm von 1946 und 1953.

Kraft und Mineralik prägen diesen Riesling. Der feine Kalk im Boden verleiht dem Wein Gripp, in gewisser Weise eine fast burgundische, ganz zartcremige Textur. Im Körper wirkt er ein wenig kraftvoller als der Eckberg, die Frucht ist etwas gelber, insgesamt reicher.

Wunderbar exotische Fruchtaromen in der Nase, Ananas, reife Birnen und Maracuja. Am Gaumen ganz dicht und komplex in seiner Textur, mit viel Fruchtextrakt, unterlegt mit feinen salzigen Nuancen. Im Abgang eine edle Bitternote von Orangenschale und viel Mineralik die an Kreide erinnert.

Welchen der beiden Lagen man letztendlich bevorzugt ist reine Geschmackssache, den puren Eckberg oder den etwas satteren Dudenstein.
 
Dekantieren Sie diesen Riesling am besten zwei Stunden vorher und trinken Sie ihn nicht zu kalt, bei 12 bis 14 Grad, dann entfaltetet er seine Mineralität und Klasse an schönsten.
 
Dieses Produkt haben wir am Sonntag, 25. März 2018 in unseren Katalog aufgenommen.
 
 
 

Sprachen
Deutsch English

Impressum   |   Nutzungsbedingungen  |   Liefer- und Versandkosten   |   Unsere AGB's   |   Datenschutz  |   Kontakt  |   Öffnungszeiten und Anfahrt

© VINISÜD 2005-2012  |   Letzte Änderung: 18.04.2018