Home  |
  Winzer  |
  Kellerkurier  |
  Termine  |
  Philosophie

Ihr Konto |  Warenkorb   |  Kasse         

   Weine 
  Winzer 
    SELEZIONEVINI   Empfehlungen  
 
 
Newsletter
> bestellen

Unser Katalog
> bestellen

Preisliste
> downloaden

Unsere Empfehlung:

Chablis


Sonderofferten
> anzeigen

 
 

 
Deutschland - Rheinhessen - WINTER, Weingut
2015 Weißburgunder trocken „Dittelsheim“ 12.50 EUR
0.75 l. Flasche  pro l: 16.67 EUR
Alle Preise inkl. 19% MWSt. und zzgl. Versandkosten

Art: Weißwein

Rebsorte: Weißburgunder

Alkoholgehalt: 13 %

Trinken: jetzt-2019

Verschlussart:  Drehverschluss

Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite



  Weißburgunder trocken „Dittelsheim“
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
 
Die Machart seiner Weißen Burgunder lehnen sich an die Weißweine aus dem Burgund an. Feinziselierte Nase, in der die reife Burgunderfrucht perfekt in zarte Holznoten und feinrauchige Hefearomen eingewoben ist. Am Gaumen edel, mit einer animierend feinen und kühlen Frucht, die viel Extrakt in ihrem Kern besitzt. In die Aromatik sind Noten von frischen Blüten, zartes Toasting der Fässer und animierend frische Hefearomen eingebettet. Ein Weißburgunder mit Charakter und Klasse.
 
.. passt wunderbar zu hellem Fleisch oder kräftigen Fischgerichten

Die auf kalkreichen Böden rund um unsere Dittelsheim gewachsenen Trauben werden bei Sonnenaufgang selektiv von Hand gelesen. Auf der Maische verweilen sie einige Stunden, um ihre typischen Aromen aus den Beerenschalen zu lösen. Nach der Spontangärung lagert der Burgunder in traditionellen Eichenholzfässern.

Rassiger und kühler Burgunderstil mit deutlichem Duft von einheimischen Kernobstsorten und feiner Textur.

Paltz 1 in der großen Weißburgunder-Probe der Zeitschrift Falstaff Juli/August 2017
 
Dieses Produkt haben wir am Mittwoch, 08. August 2012 in unseren Katalog aufgenommen.
 
 
 

Sprachen
Deutsch English

Impressum   |   Nutzungsbedingungen  |   Liefer- und Versandkosten   |   Unsere AGB's   |   Datenschutz  |   Kontakt  |   Öffnungszeiten und Anfahrt

© VINISÜD 2005-2012  |   Letzte Änderung: 19.08.2017