Savoie Jacquère "La Pente"

Jahrgang 2018
Beschreibung

100% Jacquère von Steillagen. 30 % des Weines wird in gebrauchten Barriques ausgebaut, der Rest im Stahltank.

In Frankreich spricht man gerne von „alpinen Weinen“, wenn von dem Savoyen die Rede ist. Jacquère ist hier die meist verbreitete Rebsorte. Der Savoie „La Pente“ steht exemplarisch dafür, wie die Weine hier schmecken: Kühl wie ein Gebirgsbach, zugleich doch herrlich animierend saftig. Man riecht diese Besonderheit sofort, beim „La Pente“ ist die kühle Aromatik in der Nase  umspielt von feinen Kräuternoten, Verveine, Kamille und ein Hauch Vanille. Die Frucht ist reif aber zugleich ganz frisch, mit Noten von reifen Äpfeln und Quitten. Es ist immer diese einzigartige Aromatik, die an frisches Quellwasser mit all seinen Mineralien, an Kalk und feines Salz, erinnert, welche sich wie ein Faden fein durch diesen Wein zieht. Dabei ist der „La Pente“ alles andere als dünn. Am Gaumen baut er eine dichte Struktur auf, besitzt einen ganz feinen Schmelz und vor allem Sinnlichkeit. Im Abgang ist er dann ganz kühl, lang und mineralisch.

Im „La Pente“ schmeckt und erlebt man das Terroir der Savoyen auf wunderschöne Art und Weise.

Savoie Jacquère "La Pente"
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
16,80 € *
0.75 Liter (22,40 € * / 1 Liter)

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Art : Weißwein
  • Rebsorte : Jacquère
  • Weintyp : trocken
  • Alkoholgehalt: 12,5%
  • Anbau : naturnah
  • Verschlussart : Naturkork
  • Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite
Steckbrief
  • Land / Region: Frankreich, Savoyen
  • Trinkempfehlung: jetzt - 2025
  • Vin Naturel: Ja
  • Boden: Kalk
  • Anbau: naturnah
  • Gärung: Spontan mit Naturhefen
  • Ausbau: Demi-Muid Fass
  • Betriebsgröße: 5,5 Hektar
  • Artikelnummer: 110800
Winzer
CÔTES ROUSSES, Nicolas Ferrand
In Frankreich spricht man gerne von „alpinen Weinen“, wenn von dem Savoyen die Rede ist.
Zuletzt angesehen