BÄDER, Katja & Jens

Deutschland, Rheinhessen

2009 gründeten Katja und Jens Bäder ihr eigenes Weingut in der sogenannten rheinhessischen Schweiz. Sie hatten sich während ihres Studiums in Geisenheim kennengelernt, der Entschluss ein eigenes Weingut zu gründen war schnell gefasst. Dass dieses kompromisslos auf Qualität und nicht Quantität ausgerichtet sein soll war von Anfang an klar. Nahe Bad Kreuznach gelegen konnten die beiden 8,5 Hektar Weinberge erwerben, die Region verfügt hier über den sogenannten Rotliegenden Boden, bestehend aus altem Pophyrverwitterungsgestein, das Klima ist trocken und warm. Beste Voraussetzungen also für charakterstarke Weine.

"Unser Ziel sind außergewöhnliche und überdurchschnittliche Weine, die Spaß machen und in jedem Jahr einzigartig ausfellen"

Mit diesem Leitfaden gründeten Katja und Jens Bäder 2009 ihr eigenes Weingut in der sogenannten rheinhessischen Schweiz. Sie hatten sich während ihres Studiums in Geisenheim kennengelernt, der Entschluss ein eigenes Weingut zu gründen war schnell gefasst. Dass dieses kompromisslos auf Qualität und nicht Quantität ausgerichtet sein soll war von Anfang an klar. Nahe Bad Kreuznach gelegen konnten die beiden zu Beginn 2,5 Hektar Weinberge erwerben, die Region verfügt hier über den sogenannten Rotliegenden Boden, bestehend aus altem Pophyrverwitterungsgestein, das Klima ist trocken und warm. Beste Voraussetzungen also für charakterstarke Weine.

Mittlerweile sind es 8,5 Hektar, das ist auf den ersten Blick nicht viel. Für Katja und Jens Bäder ist das aber genau die richtige Größe, denn sie legen Wert darauf alles selber machen können. Nur so lässt sich Qualität wirklich kontrollieren und umsetzten, angefangen bei der biologischen Weinbergarbeit (das Weingut ist BIOLAND zertifiziert) bis hin zum schonenden Ausbau. Auch hier setzten die beiden ganz auf Tradition, das Vergären auf den eigenen, wilden Hefen und ein langer, schonender Ausbau auf denselben.

Bereits die beiden Gutsweine, Riesling, Grauburgunder und Weißburgunder überzeugen mit perfekter Reife, viel Spiel, Struktur und Spannung am Gaumen und einer perfekt intergierten Frische. Quasi ein Markenzeichen aller ihrer Weine ist die Klarheit in der Aromatik, verbunden mit einer wunderbar harmonischen Textur am Gaumen. Man erkennt schnell, das hier sind keine „gemachten Weine“, es sind vielmehr Weine, die der klare Ausdruck kerngesunder und perfekt ausgereifter Trauben sind, wie man sie nur mittels einer aufwendigen und manuellen Weinbergspflege erhält. Auch im Keller geben die Bäders der Natur den Vorrang, vergoren wird auf den eigenen, wilden Hefen, der gesamte Ausbau ist schonend und so lange wie es die Natur vorgibt.

Die Weine dieses Winzers
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Riesling
Riesling
BÄDER, Katja & Jens
Jahrgang 2017
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Grauburgunder
Grauburgunder
BÄDER, Katja & Jens
Jahrgang 2018
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Blanc de Noir
Blanc de Noir
BÄDER, Katja & Jens
Jahrgang 2018
Inhalt 0.75 Liter (11,60 € * / 1 Liter)
8,70 € *
Weißburgunder
Weißburgunder
BÄDER, Katja & Jens
Jahrgang 2017
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)
9,90 € *
Riesling Auslese
Riesling Auslese
BÄDER, Katja & Jens
Jahrgang 2015
Inhalt 0.5 Liter
15,90 € *
Riesling „La Roche“
Riesling „La Roche“
BÄDER, Katja & Jens
Jahrgang 2017
Inhalt 0.75 Liter (22,40 € * / 1 Liter)
16,80 € *
Zuletzt angesehen