Fixin

Jahrgang 2018
Beschreibung

Ankunftsofferte bis 31.12.2020 statt 32,50 €

2018 Fixin: Die Visitenkarte des Hauses: Nicht umsonst war Fixin einmal ein klangvoller Name an der Côte de Nuits. Dr. Jules Lavalle lobte bereits 1855 in seiner Klassifizierung "Histoire et statistique de la vigne et des grands vins de la Côte d'Or“ die Langlebigkeit und Raffinesse dieser Weine und stellte sie auf eine Stufe mit den Nachbarn Gevrey-Chambertin. Auf der Domaine Berthaut hat man es sich zur Aufgabe gemacht, diesem Renommee wieder gerecht zu werden.

Für diesen Wein hat Amélie Berthaut die vier Weinbergs-Parzellen Au Près, Fixey, Clos du Villages, und Sorgentière ausgewählt, die sich perfekt ergänzen und so einen exemplarischen Fixin ergeben. Der Boden dieser Parzellen ist tiefgründig, jeder mit einem hohen Anteil an Ton und Sand. Nach bereits gut 50 Zentimeter treffen die Reben auf einen felsigen Untergrund mit Mergel. Der 2018er Fixin besitzt eine enorme Konzentration, die Frucht ist tiefgründig, Blaubeeren, schwarze Kirschen, unterlegt mit Noten von Graphit und gepflügter Erde. Bei all seiner Konzentration bleibt die Frucht klar und fokussiert, die Tannine sind reif und nobel. Was unterscheidet einen so herausragenden Fixin wie diesen von dem benachbarten Gevrey-Chambertin? Erstaunlicherweise sind die Tannine bei diesem Fixin feinkörniger und auch reifer als bei vielen Gevrey-Chambertin. Der wohl deutlichste Unterschied aber liegt in seinem Charakter, denn dieser Fixin strahlt etwas Natürliches, Ungeschminktes und Bodenständiges aus, was heute selten ist. Nicht das Winemaking, sondern, einzig und allein der Boden und die alten Reben prägen diesen Wein. Genau so macht Burgund richtig Spaß.

 

Fixin
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
€27.50 *
0.75 Liter (€36.67 * / 1 Liter)

Prices incl. VAT plus shipping costs

  • Art : Rotwein
  • Rebsorte : Pinot Noir
  • Weintyp : trocken
  • Alkoholgehalt: 14%
  • Anbau : naturnah
  • Verschlussart : Naturkork
  • Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite
This product is currently not available.
Steckbrief
  • Land / Region: France, Burgundy
  • Trinkempfehlung: jetzt bis 2030
  • Boden: Kalk,Lehm
  • Anbau: naturnah
  • Gärung: Spontan mit Naturhefen
  • Ausbau: Gebrauchtes Barrique
  • Betriebsgröße: 16 Hektar
  • Artikelnummer: 138095-g
Winzer
BERTHAUT - GERBET
Die Weine der jungen Amélie Berthaut sind die schönste Entdeckung, die wird in den letzten Jahren in Burgund gemacht haben, das merken wir jetzt immer deutlicher. Es ist schlicht beeindruckend, mit welchen Qualitäten Amelie Berthaut inzwischen aufwartet. Ihre Weine haben in den letzten jahren an Eleganz und Klasse dazu gewonnen. Fixin „Le Crais“ und Fixin „Combe Roy“ sind inzwischen die klare Benchmark für ihre Appellation. Obwohl es sich hier eigentlich nur um zwei Liet-Dits-Lagen (keine 1er Cru) handelt, besitzen diese Weine bereits eine derartige Raffinesse, Dichte und Klasse, wie man sie im benachbarten Gevrey-Chambertin nur bei den allerbesten Erzeugern findet. Fixin findet bei Amélie Berthaut endlich wieder zu alter Größe und zum gebührenden Renommee zurück. Chapeau Amélie!
Viewed