Beaune 1er Cru „Bressandes“

Jahrgang 2016
Beschreibung

David Croix Parzelle liegt ganz oben am Hang, wenig Mutterboden gibt es hier, die Reben wurzeln nach wenigen zehn Zentimeter im Kalksteinfels. Das und eine gewisse Kühle prägen diesen Wein. Den 2017er Beaune 1er Cru "Bressandes" kann man in gewisser Weise als Liaison zwischen den Lagen "Bressandes" und "Cent Vignes" beschreiben.

30% ganze Trauben wurden hier mit vergoren. Herrlich konzentriert und doch kühl in der Nase. Am Gaumen intensiv, Mund füllend, tiefgründig, hochkomplex und mit einem langen, mineralisch trockenen Abgang.

Beaune 1er Cru „Bressandes“
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
€54.00 *
0.75 Liter (€72.00 * / 1 Liter)

Prices incl. VAT plus shipping costs

  • Art : Rotwein
  • Rebsorte : Pinot Noir
  • Weintyp : trocken
  • Alkoholgehalt: 13%
  • Anbau : naturnah
  • Verschlussart : Naturkork
  • Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite
This product is currently not available.
Steckbrief
  • Land / Region: France, Burgundy
  • Trinkempfehlung: 2023 - 2038
  • Boden: Kalk,Lehm
  • Anbau: naturnah
  • Gärung: Spontan mit Naturhefen
  • Ausbau: Gebrauchtes Barrique
  • Betriebsgröße: 6,5 Hektar
  • Artikelnummer: 136080
Winzer
CROIX, David
Mit viel Fleiß und Fingerspitzengefühl hat David Croix inzwischen die Domaine de Croix zu DEM Fixstern für die Appellationen Beaune und Corton gemacht. Seine Beaune-Weine gehören zum allerbesten, was man heute finden kann, seine Cortons sind die Spitze, die man aktuell finden kann. Die 2017er beweisen eindrücklich, zu welcher Finesse und Vielschichtigkeit diese Lagen fähig sind. Vorbei sind die Zeiten als sich ein Corton Grand Cru hinter den renommierten Lagen Grand Crus von Vosne-Romanée verstecken musste.