"Le Clau" Blanc Vin de France

Jahrgang 2020
Beschreibung

→  bitte lesen Sie unsere Info zum Thema Naturwein, Vin naturel, Vin vivant, Naturel wine

100% Ugni Blanc, ausgebaut im gebrauchten Barrique und Demi-Muid Fass auf der eigenen Hefe. Ugni Blanc ist an der Südlichen Rhône eher selten zu finden, beheimatet ist die Rebsorte vor allem im Südwesten Frankreichs an der Atlantikküste.

Romain Le Bars baut seinen Ugni Blanc komplett ohne Schwefel aus, das Ergebnis ist ein ungemein feinduftiger, subtiler und seidiger Weißwein mit feinem Charakter.

Die zart goldene Farbe weist bereits darauf hin, dass hier nichts geschönt und geschwefelt wurde. Im Duft fein und verspielt, mit Noten von gelben Früchte, reifen Quitten. Das Ganze ist unterlegt mit Noten von Holunderblüten und einem Hauch Maiglöckchen. Im Mund findet man Aromen von reifen Orangen und den Zesten von Clementinen. Der Wein ist unglaublich charmant und seidig, dennoch hat er Kraft, ohne schwer zu wirken. Im Abgang herrlich würzig, mit einem zarten Schmelz und einem  kräuterigen Akzent.

"Le Clau" Blanc Vin de France
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
€15.80 *
0.75 Liter (€21.07 * / 1 Liter)

Prices incl. VAT plus shipping costs

  • Art : Weißwein
  • Rebsorte : Ugni Blanc
  • Weintyp : trocken
  • Alkoholgehalt: 12,5%
  • Anbau : naturnah
  • Verschlussart : Naturkork
  • Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite

Ready to ship today,
Delivery time appr. 1-3 workdays

Steckbrief
  • Land / Region: France, Rhône
  • Wissenswertes: feinduftig & verspielt
  • Trinkempfehlung: jetzt-2024
  • Vin Naturel: Ja
  • Boden: Lehm,Sand,Ton
  • Anbau: naturnah
  • Gärung: Spontan mit Naturhefen
  • Ausbau: Demi-Muid Fass,Gebrauchtes Barrique
  • Betriebsgröße: 2 Hektar
  • Artikelnummer: 161055
Winzer
LE BARS, Romain
Romain Le Bars interpretiert die südliche Rhône neu. Anhand ihrer Konzentration sollte man seine Weine nicht beurteilen, denn es sind außergewöhnlich feine Weine. Es sind Weine, bei denen man zuhören muss, denn sie verlassen die bekannten Geschmacksmuster dieser Region. Ihren wunderbaren Aromenreichtum entfalten Sie auf den zweiten Schluck und dann merkt man schnell wieviel Komplexität und Tiefgang in ihnen schlummert. Vorbei sind hier die Zeiten der Alkohol lastigen, barocken Weine, Eleganz und Trinkfreude steht hier klar im Vordergrund.