Sylvaner „Rödelseer Schwanleite“ ERSTE LAGE

Jahrgang 2021
Beschreibung

Eleganz, mineralische Spannung und Langlebigkeit anstatt überbordende Frucht, dieser Linie bleibt Paul Weltner auch in diesem Jahr. Die Weine von Ihm brauchen immer Zeit, sich brauchen im Keller Zeit sich zu entwickeln und auch Zeit auf der Flasche. Es sind Weine mit Struktur, Eigenständigkeit und Charakter.

Der Boden besteht aus dem gleichen Material wie der des Küchenmeisters. Gerade im vorderen Teil, dem klassifizierten, formiert ein Waldausläufer eine ganz besondere Nische. Abgeschirmt und westlich ausgerichtet, ergibt sich hier ein erstaunliches Kleinklima mit besten Wirkungen auf die behutsame und vollständige Aromareife der Trauben.Gerade im vorderen Teil, dem klassifizierten, formiert ein Waldausläufer  Diese Lage wurde 1295 erstmalig urkundlich erwähnt.ge wurde 1295 erstmalig urkundlich erwähnt.

Kräuterwürzig, druckvoll mit dichten Aromen und doch elegant, mit einer feinen salzigen Note im Abgang präsentiert sich der Sylvaner Rödelseer Schwanleite. Ein anspruchsvollter Wein mit Reifepotenzial.

Sylvaner „Rödelseer Schwanleite“ ERSTE LAGE
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
€19.80 *
0.75 Liter (€26.40 * / 1 Liter)

Prices incl. VAT plus shipping costs

  • Art : Weißwein
  • Rebsorte : Silvaner
  • Weintyp : trocken
  • Alkoholgehalt: 12%
  • Anbau : naturnah
  • Verschlussart : Drehverschluss
  • Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite

Ready to ship today,
Delivery time appr. 1-3 workdays

Steckbrief
  • Land / Region: Germany, Franconia
  • Wissenswertes: Wein mit Spannung
  • Trinkempfehlung: jetzt - 2029
  • Boden: Gipskeuper
  • Anbau: naturnah
  • Gärung: Spontan mit Naturhefen
  • Ausbau: Stahltank
  • Betriebsgröße: 10 Hektar
  • Artikelnummer: 510-025-21
Winzer
WELTNER, Paul
Eleganz, mineralische Spannung und Langlebigkeit anstatt überbordende Frucht und opulenter Schmelz, Paul Weltner aus Rödelsee erzeugt die vielleicht besten, auf jeden Fall aber mit die edelsten Silvaner in ganz Deutschland. Der Jahrgang 2016 ist für ihn ein wahrer Glücksfall; bei leichten 12% bis 12,5% Alkohol besitzen seine Weine eine Brillanz und gleichzeitig eine hochfeine und lange Textur am Gaumen.