Weissburgunder Alte Reben

Jahrgang 2021
Beschreibung

"Präzision und gutes Handwerk, sind für uns die wichtigsten Komponenten um gute Weine zu erzeugen." – dies  ist ihr Leitfaden, den sich Thomas und Michael Andres sehr zu Herzen nehmen und genau das ist es, was man bei ihren Weinen ganz genau erschmecken kann. Ihre Arbeit erfolgt kontinuierlich auf sehr hohem Niveau und außerordentlicher Qualität und genau das findet man man wieder ganz wunderbar bei ihrem neusten Wein, dem Weissburgunder "Alte Reben"! Spontanvergärung und lange Reifung auf der Hefe im großen Holzfass sind für die beiden Biowinzer die Voraussetzung, um die Herkunft und den Charakter des Weines herauszuarbeiten. Er steht exemplarisch für Präzision, gutes Handwerk und zupackender Kraft mit viel Feinheit und Vielschichtigkeit. Feine Briochenoten sowie dezente Apfelschalen mit frischen Birnen sind die Hauptaromasorten. Er tritt überzeugend elegant und durchaus Komplex mit festem Schmelz auf, zupackend und strahlend, aber trotzdem spielerisch. Zum Schluss findet man feine salzige und würzige Nuancen und jede Menge Vielschichtigkeit.

Weissburgunder Alte Reben
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
€17.90 *
0.75 Liter (€23.87 * / 1 Liter)

Prices incl. VAT plus shipping costs

  • Art : Weißwein
  • Rebsorte : Weissburgunder
  • Weintyp : trocken
  • Alkoholgehalt: 13%
  • Anbau : naturnah
  • Verschlussart : Drehverschluss
  • Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite

Ready to ship today,
Delivery time appr. 1-3 workdays

Steckbrief
  • Land / Region: Germany, Palatinate
  • Trinkempfehlung: jetzt - 2027
  • Boden: Buntsandsteinverwitterungen,Kalkmergel,lösslehm
  • Anbau: naturnah
  • Gärung: Spontan mit Naturhefen
  • Ausbau: Edelstahl,Großes Holzfass
  • Betriebsgröße: 20 Hektar
  • Artikelnummer: 540-618-21
Winzer
ANDRES, Michael & Thomas
Michael und Thomas Andres aus Deidesheim sind zwei junge Winzer, deren Weine absolut begeistern:"Wir lieben die Mineralität und die dadurch gegebene Unterschiedlichkeit in unseren Weinen. Sie werden durch den Bodentyp und das Klima in unseren Parzellen entlang der Mittelhaardt geprägt. Von kargem Bundstandstein und üppigem Kalkmergel ist eine ungeheure Bandbreite vertreten. Jahr für Jahr gilt es diese Unterschiede herauszuarbeiten", so die beiden.