Spätburgunder

Jahrgang 2018
Beschreibung

Bereits Ende der 70er Jahre pflanzten Peter Jakob und Angela Kühn die ersten Spätburgunder-Reben. Die Reben stehen auf leichteren kiesigen Böden mit fluvialen und maritimen Sedimenten im Oestricher Klosterberg.

Peter Bernhard Kühn war während seiner Lehr- und Wanderjahre unter anderem in Burgund und hier bei Cyprien Arlaud in Morey-Saint-Denis. So ist es nicht verwunderlich, dass sein Spätburgunder nicht nur burgundische Charakterzüge trägt sondern auch ein wenig an die Handschrift von Cyprien Aralud erinnert. Nach einer selektiven Handlese vergären die Trauben ganz traditionell im offenen Holzbottich über 189 Tage. Danach wird die Maische ganz schonen gepresst du der junge Wein in kleinen Eichenfässern aus französischer Eiche ausgebaut. Dort reift er für mindestens 12 Monate.

In der Nase trotzt des warmen Jahrgangs 2018 eher kühlfruchtig und elegant. Die Frucht ist dicht, sie ist geprägt von fruchtigen Kirschnoten, welche mit feinen herben Nuancen unterlegt sind. Unverkennbar ist hier der kleine Anteil an Rappen, die bei der Maischegärung hinzugefügt wurden, sie verleihen dem Weine seine feine pfeffrige Würze. Auch am Gaumen herrlich saftig und dicht in seiner Frucht, dabei auch hier angenehm zurückhaltend, edel und mit feinen Tanninen.

Mit seinem 2018er Spätburgunder beweist Peter Bernhard Kühn eindrücklich sein Können, es ist ein Spätburgunder ganz auf der eleganten Seite.

Spätburgunder
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
€23.88 *
0.75 Liter (€31.84 * / 1 Liter)

Prices incl. VAT plus shipping costs

  • Art : Rotwein
  • Rebsorte : Pinot Noir, Spätburgunder
  • Weintyp : trocken
  • Alkoholgehalt: 12,5%
  • Anbau : BIO zertifiziert DE-ÖKO-003, Demeter
  • Verschlussart : Naturkork
  • Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite

Ready to ship today,
Delivery time appr. 1-3 workdays

Steckbrief
  • Land / Region: Germany, Rheingau
  • Trinkempfehlung: jetzt - 2028
  • Dekantieren: Ja
  • Boden: Kieselstein
  • Anbau: BIO zertifiziert DE-ÖKO-003,Demeter
  • Gärung: Spontan mit Naturhefen
  • Ausbau: Gebrauchtes Barrique
  • Betriebsgröße: 21 Hektar
  • Artikelnummer: 530003
Winzer
KÜHN, Peter Jakob
Biodynamischer Weinbau wird bei den Kühns schon seit vielen Jahren erfolgreich praktiziert. Was den Ausbau der Weine angeht, so bringt Peter Bernhard jetzt den letzten Schliff mit. Die Weine besitzen eine seltene Natürlichkeit und Balance, eine Vielschichtigkeit in den Aromen und eine Klasse, wie es sie im Rheingau kaum ein zweites Mal gibt.
Viewed