Rauenthaler Berg Bildstock Riesling Spätlese

Jahrgang 2002
Beschreibung

Die 30 Gramm Restzucker sind heute, nach über 20 Jahren, kaum noch zu schmecken. Hajo Becker liest die Trauben für seine restsüßen Spätlesen und Auslesen bewusst mit nur einem kleinen Anteil Botrytis-Trauben. Der Extrakt liegt bei 27 Gramm / Liter, die Gesamtsäure bei 8,2 Gramm. Und so wirkt diese Spätlese heute fast trocken und vor allem wunderbar ausbalanciert.

Die Firne- und Reifenoten sind dezent und edel, die zarte Botrytis der Trauben erkennt man in den feinherben Honigtönen. Hinzu kommen Aromen von Brioche, reifen Aprikosen, etwas Dörrpflaume und das Ganze ist unterlegt mit einer noch fast jugendlichen, fruchtigen Frische. Eine absolut perfekt gereifte Riesling Spätlese.

Rauenthaler Berg Bildstock Riesling Spätlese
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
32,00 € *
0.75 Liter (42,67 € * / 1 Liter)

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Art : Weißwein
  • Rebsorte : Riesling
  • Weintyp : restsüß
  • Alkoholgehalt: 10,5%
  • Anbau : naturnah
  • Verschlussart : Naturkork
  • Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

Steckbrief
  • Land / Region: Deutschland, Rheingau
  • Trinkempfehlung: jetzt - 2030
  • Boden: Lehm,Löss
  • Anbau: naturnah
  • Gärung: Spontan mit Naturhefen
  • Ausbau: Traditionell großes Holzfass
  • Betriebsgröße: 12,8 Hektar
  • Artikelnummer: 530105
Winzer
BECKER, J.B.
Eigentlich würden wir die Weine von Hajo (Hans-Josef) Becker als traditionell, ja fast schon altmodisch bezeichnen und doch sind sie gerade in unserer heutigen Zeit wieder absolut modern. Wie das? Ganz einfach: Trockener deutscher Riesling war noch nie so gefragt wie heute, die besten Rieslingwinzer vergären inzwischen alle spontan, also auf den eigenen wilden Hefen, bauen ihren Wein lange auf diesen aus und suchen ihr besonderes Terroir in ihren Weinen zum Ausdruck zu bringen. Nichts anderes macht HaJo Becker nämlich bereits seit über 40 Jahren.
Zuletzt angesehen