Coteaux Bourguignons "Mon Poulain"

Jahrgang 2019
Beschreibung

Der Coteaux Bourguignons ist eine Assemblage aus 40% Gamay und 60% Pinot Noir. Die Gamay-Reben stehen in der Gemeinde Pommard auf einem braunen, lehmhaltigen Boden und sind stolze 80Jahre alt. Der Pinot Noir stammt von dem Weinberg namens „Les Mondes Rondes“ oberhalb von Beaune, der Boden ist hier reich an Kalksteinen. Den Gamay vergärt Catharina komplett mit den Rappen, den Pinot Noir zu 50% mit den eignen Rappen. Beide Partien werden separat über 12 Monate im gebrauchten Barrique ausgebaut und erst vor der Füllung assembliert und leicht geschwefelt.

Gamay und Pinot verbinden sich hier perfekt miteinander. Unverkennbar sind die alten Gamay, die dem Weine eine herrlich sinnliche und barocke Frucht-Konzentration verleihen. Der Pinot Noir, hier von einer besonders kalkhaltigen Parzelle in hoher Lage sorgt für Frische, Eleganz und einen feinen Kräuterduft. In der Aromatik dunkle Herzkirschen, Waldbeeren, feine Gewürze und ein Hauch Räucherspeck. Der Wein besitzt eine wunderbare Konzentration und tiefen Kern. Der Abgang ist würzig, warm und lang.

Coteaux Bourguignons "Mon Poulain"
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
21,50 € *
0.75 Liter (28,67 € * / 1 Liter)

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Art : Rotwein
  • Rebsorte : Gamay, Pinot Noir
  • Weintyp : trocken
  • Alkoholgehalt: 13%
  • Anbau : naturnah
  • Verschlussart : Naturkork
  • Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Steckbrief
  • Land / Region: Frankreich, Burgund
  • Trinkempfehlung: jetzt bis 2026
  • Dekantieren: Ja
  • Boden: Kalk,Lehm
  • Anbau: naturnah
  • Gärung: Spontan mit Naturhefen
  • Ausbau: Gebrauchtes Barrique
  • Artikelnummer: 139015-B
Winzer
LES HORÉES, Catharina Sadde
Es sind eben junge Winzer *innen wie Catharina Sadde, die uns zeigen, wieviel Potenzial hier in den Weinbergen von Burgund noch schlummert, sie müssen eben nur in die richtigen Hände gelangen. Wir freuen uns sehr, Ihnen diese neue Domaine vorstellen zu können und als Importeur den ersten Jahrgang von Catharina Sadde in Deutschland anbieten zu dürfen. Obwohl es der erste Jahrgang von Catharina ist, waren ihre Weine bereits im Vorfeld schnell ausverkauft. Den Grund hierfür findet man zu einen in dem außergewöhnlichen Werdegang, den diese junge Winzerin vorweisen kann aber eben auch der außergewöhnlichen Qualität ihrer Weine.
Zuletzt angesehen