Beaune 1er Cru „Bressandes"

Jahrgang 2019
Beschreibung

Die Parzelle von David liegt ganz oben am Hang, ist steil, der Boden ist hier ungemein steinig. Da die Mineralik dieser Parzelle von Haus aus präsent ist, verwendet er hier keinerlei Rappen und entbeert die Trauben komplett. Es ist jene Lage, bei der David Croix die Laubwand inzwischen herunterwickelt. In der Nase ganz typisch "Bressandes" mit vollreifen Herzkirschen, Rauch und einer feinen Extraktsüße. Auch am Gaumen ist er herrlich kraftvoll, edel in der Frucht, die mit einer kräutrigen Würze unterlegt ist. Im Abgang - und das ist das Besondere an dieser Lage - elegant und klar.

Beaune 1er Cru „Bressandes"
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
62,00 € *
0.75 Liter (82,67 € * / 1 Liter)

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Art : Rotwein
  • Rebsorte : Pinot Noir
  • Weintyp : trocken
  • Alkoholgehalt: 14%
  • Anbau : naturnah
  • Verschlussart : Naturkork
  • Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

Steckbrief
  • Land / Region: Frankreich, Burgund
  • Trinkempfehlung: jetzt - 2033
  • Boden: Kalk,Lehm
  • Anbau: naturnah
  • Gärung: Spontan mit Naturhefen
  • Ausbau: Gebrauchtes Barrique
  • Betriebsgröße: 6,5 Hektar
  • Artikelnummer: 139102
Winzer
CROIX, David
Mit viel Fleiß und Fingerspitzengefühl hat David Croix inzwischen die Domaine de Croix zu DEM Fixstern für die Appellationen Beaune und Corton gemacht. Seine Beaune-Weine gehören zum allerbesten, was man heute finden kann, seine Cortons sind die Spitze, die man aktuell finden kann. Die 2017er beweisen eindrücklich, zu welcher Finesse und Vielschichtigkeit diese Lagen fähig sind. Vorbei sind die Zeiten als sich ein Corton Grand Cru hinter den renommierten Lagen Grand Crus von Vosne-Romanée verstecken musste.