Bourgogne Rouge

Jahrgang 2017
Beschreibung

Der 2017er Bourgogne Rouge stammt zum Teil von einem granithaltigen Weinberg in den Hautes Côtes de Beaune sowie von 70 Jahre alten Reben unterhalb von Puligny-Montrachet. Die granithaltigen Lagen der Hautes Côtes de Beaune verleihen dem Wein eine konzentrierte Frucht und eine prononcierte Mineralität, die wir in dem feinen Gripp im Abgang wiederfinden. Die Lagen aus der Ebene bei Puligny-Montrachet sorgen für Charme und Feinduftigkeit. Tomoko bietet auch 2017 mit ihrem Bourgogne Rouge wieder einen charakterstarken Einstieg. Der Anteil der ganzen Trauben ist selbst bei diesem Wein hoch, es ist dementsprechend kein kommerzieller, einfacher roter Burgunder, sondern vielmehr anspruchsvoller Stoff bester Machart. Viel Frucht, feine Gewürznoten, dazu Graphit, Struktur und Biss. Ein Bourgogne für den anspruchsvollen Weintrinker.

Bourgogne Rouge
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
17,80 € * 21,00 € * (15,24 % )
0.75 Liter (23,73 € * / 1 Liter)

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Art : Rotwein
  • Rebsorte : Pinot Noir
  • Weintyp : trocken
  • Alkoholgehalt: 13%
  • Anbau : naturnah
  • Verschlussart : Naturkork
  • Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

Steckbrief
  • Land / Region: Frankreich, Burgund
  • Trinkempfehlung: 2020 - 2025
  • Boden: Granit,Kalk,Lehm
  • Anbau: naturnah
  • Gärung: Spontan mit Naturhefen
  • Ausbau: Gebrauchtes Barrique
  • Artikelnummer: 137032
Winzer
CHANTEREVES
Klasse statt Masse lautet hier das klar gesteckte Ziel. Dabei geht es den Beiden nicht um den klangvollen Namen der Lage sondern vielmehr um die perfekte Qualität der jeweiligen Trauben. Begonnen mit dem Jahrgang 2010 haben sie bei befreundeten Winzern Trauben aus den Appellationen Bourgogne Blanc, Saint Romain, Chassagne-Montrachet 1er Cru „Morgeot“, Monthelie, Volnay und Pommard für sich auswählen dürfen. Wer diese Weine probiert, der schmeckt sofort, dass sowohl das Lesegut als auch die jeweilige Parzelle von allerster Güte sind. Auch bei der Vinifizierung wird mit viel Fingerspitzengefühl gearbeitet, hier erkennt man die Handschrift von Tomoko Kuriyama, die jedem Wein eine besondere Natürlichkeit und Klarheit belässt.
Zuletzt angesehen