Der Südwesten, die Weine der Gascogne und des Cahors

Die Weine der Drei Musketiere

Der Südwesten Frankreichs und die Gascogne sind hinlänglich als der „wilde Südwesten“ bekannt. Die Geschichte um die D’Artagnans, die Drei Musketiere und ihre urwüchsig wilde Landschaft präge das Bild, welches wir von dieser Region haben. Aber auch der Weinbau hat sich hier eine gewisse Ursprünglichkeit und Urwüchsigkeit bewahrt, was man unter anderem an der Vielzahl autochthoner Rebsorten erkennt, die hier noch anzutreffen sind. So ungeschminkt wie die Landschaft, ebenso eigenständig und derweil auch robust ländlich präsentieren sich hier die Weine, aber genau das macht auch ihren Charme aus.

Der Südwesten Frankreichs und die Gascogne sind hinlänglich als der „wilde Südwesten“ bekannt. Die Geschichte um die D’Artagnans, die Drei Musketiere und ihre urwüchsig wilde Landschaft präge das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Der Südwesten, die Weine der Gascogne und des Cahors

Der Südwesten Frankreichs und die Gascogne sind hinlänglich als der „wilde Südwesten“ bekannt. Die Geschichte um die D’Artagnans, die Drei Musketiere und ihre urwüchsig wilde Landschaft präge das Bild, welches wir von dieser Region haben. Aber auch der Weinbau hat sich hier eine gewisse Ursprünglichkeit und Urwüchsigkeit bewahrt, was man unter anderem an der Vielzahl autochthoner Rebsorten erkennt, die hier noch anzutreffen sind. So ungeschminkt wie die Landschaft, ebenso eigenständig und derweil auch robust ländlich präsentieren sich hier die Weine, aber genau das macht auch ihren Charme aus.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen