Arbois Savagnin „Vin de Voile“

Jahrgang 2012
Beschreibung

Ausbau: Oxydativ ausgebauer Wein

Fünf Jahre oxydativ ausgebaut im 225 Liter Fass auf den eigen Hefen. Goldene Farbe, feine Noten von frischen Nüssen. In der Aromatik wunderbar komplex mit herben Gewürzaromen, Walnüssen und Brotrinde. Ein klassischer Savagnin, oxydativ ausgebaut wie dieser ist der perfekte Begleiter zu hartkäse, natürlich Comté Käse aber auch zu einer Bressepoularde mit Morchelrahm.

Arbois Savagnin „Vin de Voile“
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
59,00 € *
0.75 Liter (78,67 € * / 1 Liter)

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Art : Weißwein
  • Rebsorte : Savagnin
  • Weintyp : trocken
  • Alkoholgehalt: 13%
  • Anbau : vin naturel
  • Verschlussart : Naturkork
  • Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

Steckbrief
  • Land / Region: Frankreich, Jura
  • Wissenswertes: Ausnahmewein
  • Trinkempfehlung: jetzt - 2040
  • Dekantieren: Ja
  • Vin Naturel: Ja
  • Boden: Grauer Mergel
  • Anbau: vin naturel
  • Gärung: Spontan mit Naturhefen
  • Ausbau: Demi-Muid Fass
  • Betriebsgröße: 5,5 Hektar
  • Artikelnummer: 110203
Winzer
SAINT PIERRE
Bis 2012 war Fabrice Dodane als Verwalter für die Domaine de Saint Pierre tätig, bis die damaligen Eigentümer, Hubert et Renaud Moyne, sie ihm zum Kauf anboten. Ganze 6 Hektar Weinberge umfasst das Gut, zwischen Arbois und Pupillin gelegen, auf reinem Kalkboden, vergleichbar mit den besten Lagen der Côte de Beaune. An sich finden wir im Jura vorwiegend Mergel, eine Lehm-Kalkmischung und die ergibt körperreiche Weine. Reiner Kalk und dazu noch durchsetzt mit so vielen Steinen, wie in den Lagen der Domaine de Saint Pierre bringt besonders feine und elegante Weine hervor, eben vergleichbar mit denen aus Meursault. Es ist also verständlich, dass Fabrice Dodane 2012 nicht zögerte und die Domaine umgehend erwarb.
Zuletzt angesehen