Côtes du Rhône Villages "Le Ponnant"

Jahrgang 2017
Beschreibung

Die Trauben stammen von Weinbergen nahe Gigondas, und Rasteau gelegen, es ist eine Cuvée aus 60% Grenache Noir und 40% Syrah aus besonders steinigen, kargen Lagen. Stephane Vedeau praktiziert bei seinem Côtes du Rhône Villages „Le Ponnant“ eine sehr lange und schonende Mazeration von 5 bis 6 Wochen in offenen Betontanks. Der Ausbau erfolgt sowohl im Betontank als auch im großen Holzfass.

Ganz dichte und zugleich feine Nase mit roten Waldbeeren, Kräutern der Provence und einem Hauch Oliventapenade. In der Textur ist die Handschrift von Stephane Vedeau unverkennbar, hier besitzt der Wein die Kraft der südlichen Rhône, gleitet zugleich aber seidig und fein ausbalanciert über den Gaumen. Warm, weich und lang ist der Abgang. Ein echter Charmeur von der Rhône.

Côtes du Rhône Villages "Le Ponnant"
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
12,80 € *
0.75 Liter (17,07 € * / 1 Liter)

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Art : Rotwein
  • Rebsorte : Grenache, Syrah
  • Weintyp : trocken
  • Alkoholgehalt: 14%
  • Anbau : naturnah
  • Verschlussart : Naturkork
  • Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

Steckbrief
  • Land / Region: Frankreich, Rhône
  • Trinkempfehlung: jetzt - 2025
  • Essen zum Wein: Perfekt zur klassisch gebratener Ente
  • Boden: Kalkstein,Kies,Lehm
  • Anbau: naturnah
  • Gärung: Reinzuchthefe
  • Ausbau: Betontank
  • Betriebsgröße: 50 Hektar
  • Artikelnummer: 161015
Winzer
FERME DU MONT
Vor knapp 20 Jahren kaufte Stephan Vedeau die Domaine la Ferme du Mont in Courthezon, nahe Châteauneuf-du-Pape gelegen. Es ist ein wahres Kleinod, denn die 50 Hektar Weinberge mit zum Teil sehr alten Reben sind komplett in die urwüchsige provenzalische Landschaft eingebettet. Auf diesen Einklang, den Einklang mit der Natur legt Stephane Vedeau großen Wert. Der Verzicht auf Pestizide oder Herbizide zur Bearbeitung der Weinberge ist hier deshalb selbstverständlich.
Zuletzt angesehen