Barolo “San Giovanni"

Jahrgang 2016
Beschreibung

Gepflanzt wurden diese Rebstöcke für den Barolo 1969. Ein unwahrscheinlich vielschichtiger, komplexer Barolo, im Glas hat man eine intensive Frucht von schwarzen Beeren und frischen Zwetschgen,unterlegt mit erdig- würzigen Nuancen. Unglaublich ist die große Aromenvielfalt und Finesse welche dieser Barolo bietet. Die Säure ist toll eingebunden sowie wunderbar elegant und macht ihn unwiederruflich eigenständig und ausdrucksstark.

The WineAdvocate / Monica Larner: „ Gianfranco Alessandria is one of my favourite producers in the Monforte d'Alba Township. He runs this boutique estate with his wife Bruna and his young daughter Vittoria. They farm 5.5 hectares of vines (that they own) plus an additional 1.5 hectares that are rented. I remember meeting Vittoria as a teen as she worked expertly in the winery and did most of the heavy lifting. She is a great example of the newest generation of vintners to tame the beautiful Nebbiolo grape.

Gianfranco Alessandria's flagship wine, the 2016 Barolo San Giovanni sees fruit from a cru in Monforte d'Alba that is celebrated for structure and power. This is the biggest Barolo in the family portfolio. Of the various 2016 Baroli I tasted for this report, the wines from Monforte d'Alba are among the most closed and tight at this early stage. That observation gives me confidence in this wine's aging future. The fruit is nervous and brimming with energy that will become softer over time. At this young stage, you taste tart berry flavors with tar, smoke and cola. I double decanted my sample and went for a second taste about four hours later before writing this review. The oak spice and smoke come into view a bit later as the wine takes on air. Some 5,000 bottles were released at the beginning of this year." Punkte 95+

Barolo “San Giovanni"
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
45,00 € *
0.75 Liter (60,00 € * / 1 Liter)

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Art : Rotwein
  • Rebsorte : Nebbiolo
  • Weintyp : trocken
  • Alkoholgehalt: 14,5%
  • Anbau : naturnah
  • Verschlussart : Naturkork
  • Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Steckbrief
  • Land / Region: Italien, Piemont
  • Trinkempfehlung: 2024 - 2045
  • Dekantieren: Ja
  • Boden: Kalkhaltiger Mergel
  • Anbau: naturnah
  • Gärung: Spontan mit Naturhefen
  • Ausbau: Gebrauchtes Barrique,Traditionell großes Holzfass
  • Betriebsgröße: 6,5 Hektar
  • Auszeichnungen: 95+ Punkte The Wine Advocate,VINUM August 2020 - 18,5 Punkte best buy
  • Artikelnummer: 220154-N
Winzer
ALESSANDRIA, Gianfranco
Tradition und Moderne, beides ist für Vittoria Alessandria wichtig, von beidem das Essentielle herauszufiltern, das versteht sie bestens. Tradition wird vor allem bei der Weinbergsarbeit groß geschrieben. Die biologische Bewirtschaftung dieser ist hier seit Anbeginn selbstverständlich, biodynamische Ideen werden berücksichtigt, wichtig ist Vittoria hier vor allem die Arbeit im Einklang mit der Natur. Jene Sensibilität, die wir in der Weinbergsarbeit sehen, finden wir heute auch bei der Weinbereitung. Nicht die schiere Kraft, sondern die Eleganz der Weine steht für Vittoria Alessandria im Vordergrund.
Zuletzt angesehen