Etna Rosso Moganazzi Premier Cru

Jahrgang 2020
Beschreibung

Am Nordhang des Ätna in der Gemeinde Castiglione liegt Moganazzi, eines der besten Terroires der Gegend. Der Weinberg liegt in 700 m Höhe auf steilen Terrassen, die mit etwa achtzig Jahre alten Rebstöcken bepflanzt sind. Dies, der Vulkanboden und die großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht bieten die Voraussetzung für einen besonders vielschichtigen und finessenreichen Wein.

Nach der Lese bleibt der Wein einen Monat im Stahltank und reift dann für 16-18 Monaten in Holzfässern aus französischer Eiche. Dicht und komplex in der Nase, am Gaumen präsente Tannine und eine tolle Länge. Ein Wein mit einem großen Reifepotenzial, der seine Klasse nach und nach zeigen wird.

Etna Rosso Moganazzi Premier Cru
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
36,00 € *
0.75 Liter (48,00 € * / 1 Liter)

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Art : Rotwein
  • Rebsorte : Nerello Mascalese
  • Weintyp : trocken
  • Alkoholgehalt: 14,5%
  • Anbau : naturnah
  • Verschlussart : Naturkork
  • Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

Steckbrief
  • Land / Region: Italien, Sizilien
  • Trinkempfehlung: jetzt - 2040
  • Boden: Vulkanverwitterungsboden
  • Anbau: naturnah
  • Gärung: Spontan mit Naturhefen
  • Ausbau: Gebrauchtes Barrique,Traditionell großes Holzfass
  • Betriebsgröße: 18 Hektar
  • Artikelnummer: 270-013-20
Winzer
TERRE NERE
Der Wunsch, irgendwann auch mal einen eigenen Wein zu machten, führte Marco de Gracia 2002 schließlich nach Sizilien. Er war seinerzeit auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Terroir, einem Terroir, welches feine und elegante Weine hervorbringt, so wie man sie aus dem Burgund kennt. Über die Jahre hatte er nämlich eine große Leidenschaft für die Pinot Noir aus dem Burgund entwickelt. Hier am Fuße des Ätna auf Sizilien fand er eine bis dato wenig beachtete Region, die all das mittbringen würde.