Blaufränkisch „Altenberg“

Jahrgang 2013
Beschreibung

Die Hommage von Judith Beck an die Rebsorte Blaufränkisch und eine der besten Lagen im Burgenland. Vergoren im offenen Holzbottich, Ausbau über 24 Monate im Barrique. Nur wenige Zentimeter Lehm und Sand bedecken den Boden der Lage Altenberg, die Reben wurzeln tief im Kalkstein.

Dunkles Rubinrot mit violettem Rand. Im Bukett noch zurückhaltend, feine Waldbeeren, Kräuter, ein Hauch Holzfass, das Ganze nicht zu laut, sondern vielmehr vornehm und fein aufeinander abgestimmt. Die Frucht am Gaumen ist konzentriert und dicht, dabei in keiner Weise überreif, sondern ganz fein und klar. Die Textur am Gaumen ist nobel und ausgewogen, die Gerbstoffe sind präsent, aber edel, der Abgang lang und unterlegt mit einer herben Mineralik. Ein großer, von seinem Terroir geprägter Blaufränkisch mit enormen Reifepotenzial.

Blaufränkisch „Altenberg“
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
35,00 € *
0.75 Liter (46,67 € * / 1 Liter)

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Art : Rotwein
  • Rebsorte : Blaufränkisch
  • Weintyp : trocken
  • Alkoholgehalt: 13,5%
  • Anbau : Zertifiziert Bio
  • Verschlussart : Naturkork
  • Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

Steckbrief
  • Land / Region: Österreich, Burgenland
  • Wissenswertes: Anspruchsvoll trocken
  • Trinkempfehlung: jetzt - 2025
  • Dekantieren: Ja
  • Anbau: Zertifiziert Bio
  • Gärung: Spontan mit Naturhefen
  • Ausbau: Gebrauchtes Barrique
  • Betriebsgröße: 13 Hektar
  • Artikelnummer: 440010
Winzer
BECK, Judith
Mit Judith an der Spitze hat sich das Weingut in den letzten Jahren dynamisch entwickelt und einen festen Platz unter den besten Weingütern Österreichs gesichert. Eine natürliche Neugierde und die Bereitschaft stets weiter zu lernen, das sind die Charaktereigenschaften, die Judith Beck besonders auszeichnen. Ihre Weine besitzen eine klare und starke Handschrift, sie sind prononciert trocken, schlank und mineralisch.
Zuletzt angesehen