Weißburgunder

Jahrgang 2020
Beschreibung

Dass sie es ernst meint mit ihrem Weißburgunder, zeigt bereits der geringe Ertrag von 30 hl/ha. Der biologisch-dynamisch bewirtschaftete Weinberg bringt herrlich saftige und reife Trauben hervor, bei gleichzeitig moderarten 12,5% Alkohol und einer animierend feinen Säurestruktur. Judith vergärt ihren Weißburgunder spontan im 1500 Liter Holzfass und gönnt ihm hier zudem eine 6 monatige Reife komplett auf der Vollhefe. Das sorgt für Struktur und Komplexität am Gaumen. Geschwefelt wird nur leicht vor der Füllung.

Weißburgunder gibt es zahlreiche, bei uns in Deutschland, in Österreich, auch in Frankreich, jedoch nur wenige sind so eigenständig wie dieser. Das strahlend helle Goldgelb signalisiert bereits, dass wir es hier nicht mit einem schlicht primärfruchtigen Vertreter dieser Rebsorte zu tun haben. Der Duft ist herrlich fein und vielschichtig, hinter feinen Noten von Birnen, Quitten und Zitrus finden wir mineralische Anklänge von herben Kräutern. Die Textur am Gaumen ist herrlich facettenreich, durchaus kraftvoll, unterlegt mit einer zarten Fruchtsüße, gleichzeitig aber lebendig und ganz fein ausbalanciert. Nicht durch Lautstärke, sondern durch seinen Charme und mit seiner feinen und wunderbar komplexen Aromatik überzeugt dieser Weißburgunder, der deshalb auch ein vielseitiger Speisenbegleiter ist.

Weißburgunder
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
10,50 € *
0.75 Liter (14,00 € * / 1 Liter)

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Art : Weißwein
  • Rebsorte : Weissburgunder
  • Weintyp : trocken
  • Alkoholgehalt: 12,5%
  • Anbau : BIO zertifiziert AT-BIO-402
  • Verschlussart : Naturkork
  • Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

Steckbrief
  • Land / Region: Österreich, Burgenland
  • Wissenswertes: duftig & charmant
  • Trinkempfehlung: jetzt - 20222
  • Vin Naturel: Ja
  • Anbau: BIO zertifiziert AT-BIO-402
  • Gärung: Spontan mit Naturhefen
  • Ausbau: Traditionell großes Holzfass
  • Betriebsgröße: 13 Hektar
  • Artikelnummer: 440001
Winzer
BECK, Judith
Das Weingut von Judith Beck liegt im burgenländischen Gols am Neusiedler See, nach Ungarn ist es nur ein Katzensprung. 2004 übernahm Judith das elterliche Weingut am Rande von Gols, die Adresse des Weingutes nennt sich nicht umsonst "In den Reben". Genau dort lebt Judith lebt mit Ihrer Familie inmitten ihrer eigenen Weinberge. Gemeinsam mit Ihrem Partner Ulrich Leitner bewirtschaften sie seit 2007 die etwa 18 Hektar biologisch dynamisch und das nicht nur weil es gerade in den letzten Jahren Trend wurde, sondern aus tiefster Überzeugung. Für sie ist ein gesunder, gut funktionierender Boden eine der Hauptvoraussetzungen für gesunde Trauben und ebenso sind auch gesunde, naturbelassene Reben, wiederum die beste Voraussetzung für einen guten Wein.