Ribeiro "A Torna Dos Pasas"

Jahrgang 2014
Beschreibung

Von einem Weinberg in Südausrichtung im Ort Arnoia mit stark granithaltigem Boden. Offene Maischegärung auf den eigenen, wilden Hefen, Ausbau im gebrauchten 300 Liter Holzfass über 12 Monate.

Rotwein aus Galizien, aus den Händen von Luis Vazquez, das ist stets etwas ganz Besonderes. In seiner Stilistik vergleichbar mit einem traditionellen Burgunder oder einem kühlfruchtigen Syrah von der nördlichen Rhône, hat dieser Wein nichts mit den sonst bekannten, üppigen, holzbetonten Weinen Spaniens zu tun. Bereits in der Nase ist die Mineralik der Granit haltigen Weinberge Galiziens unverkennbar. Dunkle, kühle Waldbeeren, Graphit, frische Kräuter, dazu etwas Pfeffer und Veilchen. Dicht, komplex, vielschichtig und herrlich kühl ist das Bukett.

Subtil und differenziert ist die Textur am Gaumen, hier wunder dicht, kompakt und engmaschig. Auch hier ganz auf Finesse und Klarheit der Aromen gebaut. Die Frucht ist kühl, der Wein hat Gripp. Unverkennbar ist die Handschrift von Luis Vazquez, der die Vinifikation und den anschließenden Ausbau im Holzfass bewusst dem Ausdruck des Terroirs unterordnet, schließlich soll eben dieses den Wein prägen. Entsprechend niedrig im Schwefel gehalten, so seidig und lebendig am Gaumen wie ein Vin Naturel. Ein großartiger Terroir-Wein, ein echter Geheimtipp für Liebhaber kühler Terroir-Weine. Gesamtproduktion 8.800 Flaschen.

Ribeiro "A Torna Dos Pasas"
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
22,50 € *
0.75 Liter (30,00 € * / 1 Liter)

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Art : Rotwein
  • Rebsorte : Brancellao, Longo, Redondo
  • Weintyp : trocken
  • Alkoholgehalt: 13%
  • Anbau : naturnah
  • Verschlussart : Naturkork
  • Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

Steckbrief
  • Land / Region: Spanien, Ribeiro
  • Wissenswertes: Mineralisch und trocken
  • Trinkempfehlung: jetzt - 2022
  • Dekantieren: Ja
  • Boden: Granit
  • Anbau: naturnah
  • Gärung: Spontan mit Naturhefen
  • Ausbau: Gebrauchtes Barrique
  • Betriebsgröße: 6 Hektar
  • Artikelnummer: 390007
Winzer
VINA DE MARTIN, L. R. Vazquez
Wenn wir uns aber klar machen, dass Spanien nicht nur aus Rioja und Ribera des Duero, aus heißen Regionen und großen Bodegas voller Barriques besteht, dann nähern wir uns so langsam der tatsächlichen Vielfalt des Spanischen Weines schon ein wenig mehr. Wir möchten Sie heute einmal nach Galizien, dem nordwestlichsten Zipfel Spaniens, unweit der Grenze zu Portugal entführen. Das Klima ist hier geprägt vom Atlantik, von Kalten Winden und auch Regen, eher kühler, der Boden in der Region Ribeiro (nicht Ribera…) besteht aus feinstem Granit, bedeckt mit einer zum Teil nur wenig Zentimeter starken Sandauflage. Bereits im 16. und 17. Jahrhundert genoss die Region Ribeiro großes Ansehen, Hauptabnehmer der Weine war damals Großbritannien.
Zuletzt angesehen