Vinos de Madrid "GR 10"

Jahrgang 2017
Beschreibung

→  bitte lesen Sie unsere Info zum Thema Naturwein, Vin naturel, Vin vivant, Naturel wine

85% Garnacha Negra, 10% Cariñena Negra, 2% Syrah, 3% Morenillo. Spontan vergoren auf den eigenen, wilden Hefen, Ausbau im gebrauchten Barrique und 800 Liter Stückfass.

GR 10 nennt sich der Gutswein der 4 Monos, die Trauben für diesen stammen aus den drei Orten Cadalso, Molino Quemado und Cenicientos, es sind hier vorbiegend alte Garnacha Reben vom Granithaltigen Boden. Das Feine, duftige und zart fruchtbetonte dieser Rebsorte herauszuarbeiten, unterlegt mit der Eleganz des Granitbodens, lautet das Ziel bei diesem Wein. Bereits hier wird klar, wo die Reise der 4 Monos hingeht, nämlich zu herrlich feinen, seidigen, ja fast burgundischen Weinen. Ganz hell in seiner Farbe, unverkennbar ist die Feinheit dieses Weines auch in der Nase, frische rote Beeren, frische Kräuter, ganz verspielt, nicht dick, sondern animierend duftig. Seidig ist auch die Textur am Gaumen, die feine Frucht– und Kräuteraromatik setzt sich hier schön fort. Ein Wein ganz auf Eleganz und Feinheit gebaut.

So zart und fein haben wir Spanien bis dato noch nicht erlebt. Der GR10 ist das geschmackliche Gegenteil eines holzbetonten, kraftstrotzenden Spaniers. Ganz leise und subtil ist er, verlangt von uns genau hinzuhören und zieht gerade deshalb unweigerlich in seinen Bann.

Vinos de Madrid "GR 10"
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
12,80 € *
0.75 Liter (17,07 € * / 1 Liter)

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Art : Rotwein
  • Rebsorte : Carinena, Garnacha, Syrah
  • Weintyp : trocken
  • Alkoholgehalt: 13,5%
  • Anbau : naturnah
  • Verschlussart : Naturkork
  • Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

Steckbrief
  • Land / Region: Spanien, Vinos de Madrid
  • Wissenswertes: Subtiler Naturwein
  • Trinkempfehlung: jetzt bis 2024
  • Dekantieren: Ja
  • Vin Naturel: Ja
  • Boden: Kalk
  • Anbau: naturnah
  • Gärung: Spontan mit Naturhefen
  • Ausbau: Gebrauchtes Barrique
  • Betriebsgröße: 5 Hektar
  • Auszeichnungen: 91 Punkte The Wine Advocate
  • Artikelnummer: 330300
Winzer
4 MONOS viticultores
Sie nennen sich 4 Monos, was wörtlich übersetzt die vier Affen heißt, umgangssprachlich aber so viel bedeutet wie: „nichts Besonderes“! Genau so stellten die vier Weinmacher vor sechs Jahren ihren ersten Wein in Madrid vor. Nicht mit Glamour, nicht mit einer großen Bodega, einfach nur eine Gruppe von vier weinverrückten Weinmachern, bescheiden und sympathisch.