PUPILLO, Azienda Agricola

Italien, Sizilien

Heute zeichnet sich Carmela Pupillo für das Weingut verantwortlich. Sie studierte zuerst Literaturwissenschaften, bevor sie auf ins elterliche Weingut einstieg. Die Tradition einerseits zu wahren, sie andererseits aber auch weiterzuentwickeln, das liegt ihr am Herzen. Dazu hat sie eine wunderbar eigenständige Linie an trockenen Weinen vinifiziert. Der Siracusa Bianco „Cyane“ wird aus einer autochthonen Spielart der Rebsorte Moscato hergestellt, basierend auf der Rebsorte Nero d’Avola hat Carmela inzwischen einen Rosé und auch einen Rotwein vinifiziert.

Wie tief die Insel Sizilien mit dem Wein verwurzelt ist, spürt man in einzigartiger Art und Weise in Syrakus auf der Azienda Pupillo.

Der Ursprung der Weine von Syrakus wird auf ein zur Zeit des Tyrannen Pollio Argivo im 8. Jahrhundert v. Chr. in der Region gekeltertes Getränk zurückgeführt. Muskatweine aus Syrakus waren das gesamte Mittelalter über bis zum Ende des 19. Jahrhunderts ein geschätztes und stark nachgefragtes Exportprodukt, im 20. Jahrhundert kam der Weinbau hier jedoch zum Erliegen. Es ist unter anderem Nino Pupillo zu verdanken, dass seit 1997 wieder Weine dieser Art in Syrakus gekeltert werden, Mentoren hierfür waren Gino Veronelli, Carlo Hauner und Giacomo Tachis. Heute liegt die Leitung des Weingutes in den Händen seiner Kinder Carmela und Sebastiamo, die sich besonders dem trocken ausgebauten weißen Siracusa widmen.

Die Azienda Pupillo liegt in der Nähe von Megara Hyblaea, einer der ersten griechischen Kolonien im Osten Siziliens, gelegen am ionischen Meer. Das alte Landgut umfasst gut 100 Hektar und wurde seit je her als gemischter landwirtschaftlicher Betrieb geführt. Früher wurden vorwiegend Gemüse und Zitrusfrüchte angebaut, unter der Leitung von Carmela und Sebastiamo Pupillo hat der Weinbau inzwischen aber eine wichtige Rolle eingenommen. Bereits Nino Pupillo engagierte sich für eine nachhaltige, biologische Landwirtschaft, seine Kinder führen dieses Erbe verantwortungsvoll weiter. Der Erhalt der Biodiversität und vor allem der schonende Umgang mit dem Wasser liegen ihnen besonders am Herzen.

Die Weinberge, welche sanft zur Küste hin abfallen werden stets von einer Meeresbrise umspielt, klares Wasser kommt hier in einem historischen Aquädukt vom Val d'Anapo hinunter. Der Boden besteht zum Teil aus Vulkangestein und zum Teil aus Kalkstein, es ist eine grüne Oase direkt am Mittelmeer. Heute zeichnet sich Camela Pupillo für das Weingut verantwortlich. Sie studierte zuerst Literaturwissenschaften, bevor sie auf ins elterliche Weingut einstieg. Die Tradition einerseits zu wahren, sie andererseits aber auch weiterzuentwickeln, das liegt ihr am Herzen. Dazu hat sie eine wunderbar eigenständige Linie an trockenen Weinen vinifiziert. Der Siracusa Bianco „Cyane“ wird aus einer autochthonen Spielart der Rebsorte Moscato hergestellt, die im Bukett dezenter ist als der bei uns bekannte Muskateller. Es ist ein idealer Begleiter zur Mittelmehrküche, zu Antipasti aber auch gegrilltem Seefisch. Basierend auf der Rebsorte Nero d’Avola hat Carmela inzwischen einen Rosé und auch einen Rotwein vinifiziert.

Die Weine dieses Winzers
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Damarete Rosato
Damarete Rosato
PUPILLO, Azienda Agricola
Jahrgang 2021
Inhalt 0.75 Liter (18,40 € * / 1 Liter)
13,80 € *
Cyane Moscato
Cyane Moscato
PUPILLO, Azienda Agricola
VINISÜD Tip!
Jahrgang 2021
Inhalt 0.75 Liter (19,73 € * / 1 Liter)
14,80 € *
Damarete Rosso
Damarete Rosso
PUPILLO, Azienda Agricola
Jahrgang 2020
Inhalt 0.75 Liter (22,67 € * / 1 Liter)
17,00 € *
Damarete Moscato
Damarete Moscato
PUPILLO, Azienda Agricola
Jahrgang 2019
Inhalt 0.75 Liter (38,67 € * / 1 Liter)
29,00 € *
Solacium - Moscato Siracusa Passito
Solacium - Moscato Siracusa Passito
PUPILLO, Azienda Agricola
Jahrgang 2021
Inhalt 0.5 Liter (59,00 € * / 1 Liter)
29,50 € *