SOLANO

Spanien, Ribera del Duero

Sie ist ein Riesentalent und eine besessene Arbeiterin, die immer selbst mit anpackt. Sophie Kuhn ist Elsässerin. Nach ihrem Oenologiestudium hat sie lange in Burgund gearbeitet und war dann in Australien tätig, bevor es sie nach Spanien verschlug. Warum wir Ihnen das erzählen? Diese junge Dame ist dabei die Szene im Ribera del Duero kräftig aufzumischen. Hier ist sie nicht als Oenologin eines großen Betriebes tätig, nein, sie sucht vielmehr Familienbetriebe, die über ganz besondere, zum Teil winzige Weinbergsparzellen verfügen. Sie sucht schlicht gesagt nach den besten Terrroirs der Region, ganz nach dem Vorbild der Grand-Cru-Lagen im Burgund. Diese Winzer berät sie nicht nur, sie packt selbst mit an. Während heute der Großteil der Vorzeigeweingüter in der Region auf Kraft und Konzentration setzt, um satte Parker-Punkte abzukassieren, deklassieren Sophies Weine diese durch eine Vielschichtigkeit, eine Finesse und eine Klasse, wie es die Region bis dato noch nicht gesehen hat. Die Hacienda Solano ist eines ihrer ersten Projekte, zwei Grands Vins de Terroir, sozusagen zwei Grands Crus aus Ribera del Duero, hat sie hier selektioniert. Beide Parzellen verfügen über ein einzigartiges Mikroklima, der Kalkanteil im Boden ist extrem hoch und die Reben über hundert Jahre alt. Vom Pago de Carrascal wird es jährlich ca. 3000 Flaschen geben, vom Finca Cascorrales ganze 1180 Flaschen. Erleben Sie Ribera del Duero auf einem neuen Niveau, das selbst den anspruchsvollsten und verwöhntesten Weinkenner begeistert.

 

Die Weine dieses Winzers
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ribera del Duero "Finca Cascorales" (Einzelflaschen)
Jahrgang 2009
Inhalt 0.75 Liter (66,00 € * / 1 Liter)
49,50 € *
Zuletzt angesehen