VESCOVI ULZBACH

Italien, Trentin

Giulio de Vescovi und die Teroldego-Traube, das ist eine Liebesgeschichte, die bereits im zarten Alter von 14 Jahren begann. Damals entschied sich Giulio für eine Ausbildung an der Weinbaufachschule in San Michele all'Adige, ein Önologiestudium in Florenz folgte einschließlich der Diplomarbeit über Teroldego, der „königliche Traube des Trentino“ wie man sie hier auch nennt. Nach seinem Studium sammelte Giulio darüber hinaus Erfahrung bei einigen der renommiertesten Weingüter Italiens. Mit alle diesem Erfahrungs- und Wissensschatz kehrte er 2003 in der elterlichen Betrieb im Trentin zurück. Statt wie seine Vorfahren die Ernte der Genossenschaftskellerei zuliefern, vinifiziert Giulio heute die besten Trauben in seinem neu eingerichteten Weingut selber. Dabei legt er großen Wert auf eine besonders schonende Arbeitsweise. Die Trauben werden sowohl im Weinberg als auch im Keller vorselektiert und dann ganz traditionell in offen Holbottichen vergoren und anschließend in Fässern unterschiedlicher Größe ausgebaut. Heraus kommen so herrlich ausdrucksstarke aber zugleich sinnlich feine Terdolgedos, die inzwischen zu den besten in ganz Italien zählen. 

Die Weine dieses Winzers
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Teroldego Rotaliano
Teroldego Rotaliano
VESCOVI ULZBACH
Jahrgang 2015
Inhalt 0.75 Liter (18,00 € * / 1 Liter)
13,50 € *
Zuletzt angesehen