CROIX, David

France, Burgundy

Lange haben Burgunder-Liebhaber den Weinen von Beaune wenig Beachtung geschenkt, das aber ändert sich, denn David Croix bringt diese Weine jetzt hell zum Leuchten.

David Croix bringt die Weine von Beaune zum Leuchten

Wie alles begann: Ende 2004 wurde David Croix die Domaine Duchet mit insgesamt 5 Hektar Weinbergen in den besten 1er Cru Lagen von Beaune und im Grand Cru Corton zum Kauf angeboten. Weinberge sind in Burgund heute annähernd unerschwinglich, nur in den noch nicht so renommierten Lagen wie eben in Beaune oder im Corton kann man einen Kauf noch bewältigen. Dass insbesondere die Corton-Lagen im Gesamtkontext von Burgund  noch unterbewertet sind erkennt man daran, dass jüngst die Domaine de la Romanée-Conti hier 2 Hektar gekauft hat. Aubert de Vilaine hätte sich zweifelsfrei auch eine andere, sprich renommiertere Grand Cru Lage leisten können. Aber gerade Corton mit seinem einzigartigen, vielschichtigen und ganz klar unterschätzen Terroir reizte Aubert de Villaine, so seine Aussage.

In einer Nach- und Nebelaktion kaufte David Croix zusammen mit stillen Teilhabern schließlich die Domaine Duchet, wohlwissen, dass sich eine solche Gelegenheit nicht ein zweites Mal bieten wird. Ein besonderer Schatz der Domaine liegt in den Weinbergen selbst, denn dort stehen ausschließlich alte, vor 60 und mehr Jahren noch von Hand veredelte Pinot Noir Reben. Diese erbringen zwar nur wenig Ertrag, dafür aber besonders kleine, hochkonzentrierte Beeren. Umgehend hat David Croix deshalb die Weinberge auf biologische Bewirtschaftung umgestellte, wohlwissende, dass er nur so seinen alten Reben das ganze Potenzial abgewinnen kann. Mein schmeckt förmlich, dass seine Weinberge in einem perfekten, natürlichen Gleichgewicht sind, so dicht, zupackende und zugleich ausbalanciert präsentieren sich seine Weine. Die Erträge sind wegen der alten, handveredelten Reben von Hause aus sehr niedrig. Wir kennen nur ganz wenige Weine aus Beaune und Corton, die auf der einen Seite so tief und komplex in ihrer Frucht sind, gleichzeitig dabei aber über eine derart atemberaubende Finesse und vor allem edle Tannine verfügen. Davids Streben zu beweisen, dass weder die 1er Cru Lagen von Beaune und schon gar nicht die Grand Cru Weinberge des Corton zweitklassige Burgunderlagen sind, ist in seinen Weinen inzwischen komplett aufgegangen.

David Croix besinnt sich bei seinen Weinen ganz bewusst auf die Tugend der traditionellen Burgunder von früher bei denen stets die Finesse und Eleganz im Vordergrund stand. Back to the roots, so lautet seine Philosophie. Beste Lagen, biologisch gepflegt und mit bis zu 100 Jahren alten Reben. Die Trauben werden penibel von Hand selektiert und inzwischen mit einem Teil ihren Rappen im offenen Holzbottich vergoren. Und genau hier liegt die Crux, denn David Croix verzichtet bei der Maischegärung auf jegliche Extraktion und das Unterstoßen des Tresterhutes. Allein die Kraft und Raffinesse der alten Reben und der jeweiligen Lage prägen den Wein. Auch auf eine Schwefelung des Mostes verzichtet er inzwischen komplett, die Weinbergs eigenen Hefen sollen komplett zu Entfaltung kommen. Der Anteil neuer Fässer wird bewusst geringgehalten, nicht soll die Aromatik und den Geschmack der alten Reben und der Lagen beeinträchtigen.

Das Ergebnis ist schlicht herausragend. Eher hell in der Farbe (man hat ja auf eine Extraktion der Maische verzichtet), verströmen diese Weine eine Sinnlichkeit und Komplexität, wie man sie so nur in Burgund und hier nur bei den besten Winzern findet. Der weltweite Ruhm Burgunds beruht seit Jahrhunderten auf der einzigartigen Raffinesse und Eleganz seiner Weine, David Croix gereicht mit seinen Weinen diesem zu Ehre.

Die Weine dieses Winzers
Close filters
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
from to
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 From 2
No results were found for the filter!
NEW
Beaune 1er Cru "Tuvilains"
Jahrgang 2019
Content 0.75 Liter (€80.00 * / 1 Liter)
€60.00 *
NEW
Beaune
Beaune
CROIX, David
Jahrgang 2019
Content 0.75 Liter (€53.33 * / 1 Liter)
€40.00 *
NEW
Corton Grèves Grand Cru
Jahrgang 2019
Content 0.75 Liter (€173.33 * / 1 Liter)
€130.00 *
NEW
Beaune 1er Cru "Grèves"
Jahrgang 2019
Content 0.75 Liter (€106.67 * / 1 Liter)
€80.00 *
NEW
Beaune 1er Cru "Le Bas de Teurons"
Jahrgang 2019
Content 0.75 Liter (€82.67 * / 1 Liter)
€62.00 *
NEW
Beaune 1er Cru "Pertuisots"
Jahrgang 2019
Content 0.75 Liter (€82.67 * / 1 Liter)
€62.00 *
NEW
Beaune 1er Cru „Bressandes"
Jahrgang 2019
Content 0.75 Liter (€82.67 * / 1 Liter)
€62.00 *
NEW
Beaune 1er Cru "Les Cent Vignes"
Jahrgang 2019
Content 0.75 Liter (€65.33 * / 1 Liter)
€49.00 *
NEW
Nicht verfügbar
Corton-Charlemagne Grand Cru
Jahrgang 2019
Content 0.75 Liter (€220.00 * / 1 Liter)
€165.00 *
NEW
Savigny-les-Beaune 1er Cru „Les Peuillets“
Jahrgang 2019
Content 0.75 Liter (€65.33 * / 1 Liter)
€49.00 *
NEW
Corton La Vigne au Saint Grand Cru
Jahrgang 2019
Content 0.75 Liter (€173.33 * / 1 Liter)
€130.00 *
Corton La Vigne au Saint Grand Cru
Jahrgang 2018
Content 0.75 Liter (€149.33 * / 1 Liter)
€112.00 *
1 From 2