AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Mit dem Erscheinen dieses Angebotes verlieren alle vorausgegangenen ihre Gültigkeit. Das vorliegende Angebot ist freibleibend und unverbindlich. 

2. Vertragspartner und Vertragsabschluss
Der Kaufvertrag kommt zustande mit Norbert Ehret / VINISÜD 

3. Preise und Lieferbedingungen
Sämtliche Preise verstehen sich pro Flasche in € incl. der gültigen Mehrwertsteuer. Wenn nicht anders angegeben, beträgt die Flaschengröße 0,75l. Wir bitten um Verständnis, dass wir Erstbestellungen ausschließlich gegen Vorkasse, per Lastschrift oder PayPal ausliefern. Lieferungen innerhalb der EU versenden wir ausschließlich gegen Vorkasse oder PayPal-Zahlungen. 

4. Lieferungen ins Ausland
Ins Ausland liefern wir grundsätzlich gegen Vorkasse oder Zahlung per PayPal. Die zusätzliche Auslands-Fracht berechnen wir zu Selbstkosten.

Versandkosten für die Lieferung ins Ausland je Paket mit (maximal) 12 Flaschen:

Österreich: 8,50 € / Paket

Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Niederlande: 12,90 € / Paket

Italien, Polen, Spanien, Ungarn: 18,50 € / Paket

Finnland, Irland, Schweden: 24,90 € / Paket

Wir weisen darauf hin, dass wir Lieferungen innerhalb der EU ausschließlich gegen Vorkasse oder PayPal-Zahlungen ausliefern.

5. Empfand der Ware 
Beim Empfang der Ware prüfen Sie bitte die Ware und lassen sich Fehlmengen oder Schäden sofort vom Auslieferer schriftlich bestätigen. Teilen Sie uns dann bitte den Schaden unverzüglich mit, damit wir für Ersatz sorgen können. 

6. Bezahlung 
Unsere Rechnungen sind sofort nach Erhalt der Ware zur Zahlung fällig. Unsere Lieferungen erfolgen generell unter erweitertem Eigentumsvorbehalt. Unter Kaufleuten ist Erlangen Gerichtsstand. 

7. Zahlungsverzug Bei Zahlungsverzug nach erfolgter Mahnung behalten wir uns eine weitere Belieferung vor, bzw. liefern künftig nur noch gegen Vorkasse. Nach aktueller Rechtsprechung sind wir berechtigt, nach dem 31.Tag nach Zustelldatum Verzugszinsen entsprechend gesetzlicher Grundlage zu berechnen. Bei Zahlungsverzug einer Rechnung werden unsere gesamten Forderungen sofort insgesamt fällig. Nichtbeachtung der in der Mahnung gesetzten Zahlungsfrist führt auch bei Kleinstbeträgen zu juristischer Einforderung. 

8. Jugendschutz 
Diese Website dürfen Sie nur verwenden, wenn Sie das gesetzliche an Ihrem Wohnort und in Ihrem Staat geltende Mindestalter zum Erwerb von Alkohol erreicht haben von den aus Sie diesen Webshop besuchen und bestellen. Bitte verlassen Sie jetzt die Website, wenn Sie das Mindestalter nicht erreicht haben oder wenn Sie die Nutzungsbedingung nicht akzeptieren. Zu unserer Versicherung muss jeder Besteller im Bestellvorgang ausdrücklich mit der Eingabe des Geburtsdatums juristisch verbindlich bestätigen, dass er entsprechend der Gesetze seines Landes volljährig ist. 
In Deutschland müssen Sie 18 Jahre alt sein. Trifft dies auf Sie nicht zu, verstoßen Sie gegen Gesetze und Vorschriften. Zu unserer Versicherung muß deshalb jeder Besteller im Bestellvorgang ausdrücklich mit der Eingabe des Geburtsdatums juristisch verbindlich bestätigen, daß er entsprechend der Gesetze seines Landes das gesetzliche Mindestalter für den Erwerb von Alkohol hat.

Wir erlauben uns bei Bestellern, die uns nicht bekannt sind, Nachforschungen zur Feststellung deren Alters anzustellen, um den Verkauf an Jugendliche unter 18 Jahren zuverlässig ausschließen zu können. Sollte dies nicht zweifelsfrei möglich sein, versenden wir nur nach vorheriger ausdrücklicher Ankündigung und entsprechender Rückbestätigung per DHL-Ident-Check mit zuverlässiger Identitäts- und Altersprüfung.

9. Eigentumsvorbehalt 
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Unsere Lieferungen erfolgen generell unter erweitertem Eigentumsvorbehalt 

10. Widerrufsrecht 
Wir bürgen mit unserem Namen für die Qualität der von uns angebotenen Weine. Sollte Ihnen wider Erwarten einer unserer Weine nicht zusagen, nehmen wir unangebrochene Flaschen kostenlos zurück. 
Sie können ihre Bestellung innerhalb einer Frist von zwei Wochen widerrufen. Die Frist beginnt nach gesondertem Erhalt dieser Belehrung in Textform und nicht vor Erhalt der Lieferung. Geht Ihnen die Belehrung in Textform erst nach Vertragsschluss zu, beträgt die Widerrufsfrist 1 Monat. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder das rechtzeitige Absenden des Rücknahmeverlangens an VINISÜD Konrad-Zuse-Straße 20 in 91052 Erlangen. Der Widerruf muss in jedem Fall schriftlich oder auf einem anderen dauerhaften Datenträger erfolgen. Eine Begründung ist nicht erforderlich. 

11. Widerrufsfolgen 
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Die Kosten der Rücksendung für Waren im Bestellwert unter 40 Euro tragen Sie, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. Die Kosten der Rücksendung einer Ware mit einem Betrag von über 40 Euro tragen wir. Wenn Sie die Ware bereits benutzt haben, sind wir berechtigt, hierfür eine Vergütung zu verlangen. Ferner sind Sie verpflichtet, die Wertminderung zu ersetzen, falls die Ware durch Sie beschädigt wurde. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. 
Im Falle eines wirksamen Widerrufs haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. 

12. Sachmängel und Gewährleistung Nach der Neuregelung der Europäischen Verbraucherrechterichtlinie endet Ihr Widerrufsrecht grundsätzlich spätestens 12 Monate und 14 Tage nach Eingang der Ware bei Ihnen automatisch. 

13. Streitbeilegung 
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. 
Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de

VINISÜD I Norbert Ehret I Konrad-Zuse-Str. 20 I 91052 Erlangen 

Zuletzt angesehen