Weine aus dem Kamptal

Nicht der Veltliner, auch Riesling und Zweigelt fühlen sich hier richtig wohl

Das Kamptal – liegt direkt an dem 150 km langen Kampfluss der in die Donau mündet und zählt mittlerweile zu den erfolgreichsten Anbauregionen Österreichs. Früher war das Kamptal aufgrund der Bergruinen, Schlössern und grünen Flussauen ein sehr beliebtes Ausflugsziel, allerdings rückte mit der Zeit immer mehr die Weine, aus dem Kamptal mit seinem Zentrum Langenlois, den Mittelpunkt der Region. Kamptal – steht für den klassischen Veltliner und Riesling, beides gelingt dieser Region mehr als hervorragend von klassisch bis hin zur edlen kraftvollen Reserve oder Riedenweine.Die Weine zeichnen sich sowohl beim Grünen Veltliner als auch beim Riesling immer als frische, kompakte, trockene Weißweine mit Struktur und Persönlichkeit aus und sie haben ihre ganz eigene Handschrift.

Das Klima im Kamptal ist optimal und spielt hier eine große Rolle. Es gibt heiße Tage aber dafür kühle Nächte und das im Sommer wie auch im Herbst. Das Spiel zwischen Hitze am Tag und die eher kühlen Temperaturen in der Nacht sorgen für ausgezeichnete Aromafinesse und eine lebendige Säure. Weiterhin verfügt die Region über eine Vielfalt von verschiedener Böden, man stößt immer wieder auf wechselnde Formationen. Zum einen sind es die enorm steilen Terrassen, die kraftvolle, äußerst langlebige Rieslinge hervorbringen und zum anderen gibt es Richtung Donau breite Löss- und Lehmterrassen, welche perfekte Bedingungen für klassische, würzige Grüne Veltliner bieten. Die wechselnden Bodenformationen gepaart mit dem Klima sind eher selten zu finden und machen die Weine zu etwas besonderem. Natürlich, steht der Weißwein im Kamptal an erster Stelle, allerdings setzen die WinzerInnen seit Jahren ihren Ehrgeiz auch in die Rotwein Herstellung und dieser Ehrgeiz zeichnet sich aus. Mittlerweile findet man ausgezeichnete Rotweine und nicht nur die heimischen Rebsorten wie Blauer Zweigelt oder Blauer Portugieser, beeindruckend sind auch die Weine der Rebsorten Merlot oder Cabernet Sauvignon.

Das Kamptal – liegt direkt an dem 150 km langen Kampfluss der in die Donau mündet und zählt mittlerweile zu den erfolgreichsten Anbauregionen Österreichs. Früher war das Kamptal aufgrund der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weine aus dem Kamptal

Das Kamptal – liegt direkt an dem 150 km langen Kampfluss der in die Donau mündet und zählt mittlerweile zu den erfolgreichsten Anbauregionen Österreichs. Früher war das Kamptal aufgrund der Bergruinen, Schlössern und grünen Flussauen ein sehr beliebtes Ausflugsziel, allerdings rückte mit der Zeit immer mehr die Weine, aus dem Kamptal mit seinem Zentrum Langenlois, den Mittelpunkt der Region. Kamptal – steht für den klassischen Veltliner und Riesling, beides gelingt dieser Region mehr als hervorragend von klassisch bis hin zur edlen kraftvollen Reserve oder Riedenweine.Die Weine zeichnen sich sowohl beim Grünen Veltliner als auch beim Riesling immer als frische, kompakte, trockene Weißweine mit Struktur und Persönlichkeit aus und sie haben ihre ganz eigene Handschrift.

Das Klima im Kamptal ist optimal und spielt hier eine große Rolle. Es gibt heiße Tage aber dafür kühle Nächte und das im Sommer wie auch im Herbst. Das Spiel zwischen Hitze am Tag und die eher kühlen Temperaturen in der Nacht sorgen für ausgezeichnete Aromafinesse und eine lebendige Säure. Weiterhin verfügt die Region über eine Vielfalt von verschiedener Böden, man stößt immer wieder auf wechselnde Formationen. Zum einen sind es die enorm steilen Terrassen, die kraftvolle, äußerst langlebige Rieslinge hervorbringen und zum anderen gibt es Richtung Donau breite Löss- und Lehmterrassen, welche perfekte Bedingungen für klassische, würzige Grüne Veltliner bieten. Die wechselnden Bodenformationen gepaart mit dem Klima sind eher selten zu finden und machen die Weine zu etwas besonderem. Natürlich, steht der Weißwein im Kamptal an erster Stelle, allerdings setzen die WinzerInnen seit Jahren ihren Ehrgeiz auch in die Rotwein Herstellung und dieser Ehrgeiz zeichnet sich aus. Mittlerweile findet man ausgezeichnete Rotweine und nicht nur die heimischen Rebsorten wie Blauer Zweigelt oder Blauer Portugieser, beeindruckend sind auch die Weine der Rebsorten Merlot oder Cabernet Sauvignon.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Domaine Gobelsburg Rosé
charaktervoll
Jahrgang 2020
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
8,50 € *
Zweigelt "Domaine Gobelsburg"
Jahrgang 2019
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
9,50 € *
Grüner Veltliner Kamptal "Domaine Gobelsburg"
duftig & fein
Jahrgang 2021
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
9,50 € *
Zweigelt "Schlosskellerei Gobelsburg"
Jahrgang 2019
Inhalt 0.75 Liter (14,67 € * / 1 Liter)
11,00 € *
Riesling "Urgestein"
Jahrgang 2020
Inhalt 0.75 Liter (15,33 € * / 1 Liter)
11,50 € *
Gobelsburger Grüner Veltliner Kamptal "Langenlois"
Jahrgang 2020
Inhalt 0.75 Liter (18,00 € * / 1 Liter)
13,50 € *
Grüner Veltliner Kamptal "Renner" 1. Lage
Jahrgang 2019
Inhalt 0.75 Liter (28,67 € * / 1 Liter)
21,50 € *