Vouvray „Cuvée des Fondraux“

Jahrgang 2017
Beschreibung

Wie der trockene Vouvray wird auch der Vouvray „Fondreaux“ ausschließlich in den Morgenstunden geerntet wenn die Trauben noch kühl sind. Anschließend werden die Trauben direkt gepresst und in 450-l-Fässer oder Demi Muid schonend mit den eigenen Hefen vergoren. In diesen Holzfässern reift der Wein weitere 11 Monate auf der Feinhefe.

Aus spät gelesenen Trauben, feinherb, also mit einer kleinen Dosis Restzucker ausgebaut. Bereits in der Nase reichlich reife gelbe Früchte, Birnen und Weinbergpfirsiche, unterlegt mit Noten von Butterscotch, Vanille und Honig. Am Gaumen perfekt balanciert in seiner Frucht, seiner zarten Restsüße und einer feinherben Mineralität im Abgang. Zu gegrilltem Fisch oder auch asiatischen Gerichten.

Vouvray „Cuvée des Fondraux“
Abbildung und Jahrgang beispielhaft
15,80 € *
0.75 Liter (21,07 € * / 1 Liter)

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Art : Weißwein
  • Rebsorte : Chenin Blanc
  • Weintyp : halbtrocken / feinherb
  • Alkoholgehalt: 12,5%
  • Anbau : naturnah
  • Verschlussart : Naturkork
  • Gesetzliche Angaben: enthält Sulfite

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

Steckbrief
  • Land / Region: Frankreich, Loire
  • Wissenswertes: Terroirwein
  • Trinkempfehlung: jetzt bis 2025
  • Anbau: naturnah
  • Gärung: Spontan mit Naturhefen
  • Ausbau: Demi-Muid Fass
  • Betriebsgröße: 21 Hektar
  • Artikelnummer: 120401
Winzer
CHAMPALOU
Vouvray, das ist der große, bei uns in Deutschland aber wenig bekannte Klassiker von der Loire. Sein Geheimnis heißt Chenin Blanc, eine wenig bekannte Reborte, die hier im eher kühlen Klima und auf den kargen Böden zu einzigartiger Größe heranreift. Aromatische Dichte paart sich hier mit einer fast spielerischen Finesse und animierenden Frische. Dabei besitzen Vouvrays, auch die trockenen, ein stattliches Alterungspotenzial von zehn und mehr Jahren, die edelsüßen scheinen gar ein unendliches Leben zu besitzen.
Zuletzt angesehen